Emch+Berger Gruppe

Wir planen, beraten und managen. Engagiert, kompetent und verantwortungsvoll. Seit 1953.

25 Standorte
610 Mitarbeitende
60 Lernende
91 Mio. CHF Netto-Umsatz

Unsere Dienstleistungen

Beratung und Treuhand

  • Bautreuhand, Bauherrenvertretung und -unterstützung
  • Oberbauleitung
  • Studien, Expertisen, strategische Planung, Projektentwicklung
  • Zustandsanalysen, Due Diligence
  • Wettbewerbe, Submissionen, Verfahren, Kommunikation

Planung und Management

  • Generalplanung
  • Gesamtleitung, Projektmanagement
  • Planung, Fachplanung
  • Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement
  • Bauleitung, Baumanagement, Baulogistik
  • Zustandserfassung, Monitoring
  • Hydraulik
  • Erdbebensicherheit
  • Mieterausbau
  • Gemeindeingenieurwesen
  • Sicherheits- und Rettungskonzepte, Risikoanalysen, RAMS, Notfallplanungen, Infrastruktursicherheit (RSA, RSI, RIA, BSM, NSB, EUM)
  • Bauwerksdatenmodellierung (BIM)

Bauökonomie

  • Kostenplanung, Kostenoptimierung, Lebenszykluskosten
  • Kostenmanagement
Kunstbauten Tiefbau / Spezialtiefbau / Baugruben Um die Verkehrsströme am Wankdorfplatz zu entflechten, wird der Abbiegeverkehr des motorisierten Individualverkehrs auf eine andere Ebene gelegt. Hierzu dient ein unterirdischer Kreisel. Die in Stahlbetonkonstruktion ausgebildete Kunstbaute besteht aus einem unterirdischen Kreiselbauwerk, einem daran monolithisch angehängten Pumpwerk mit Havariebecken und vier kreuzförmig zulaufenden Rampen. Da sich das Bauwerk im ...
Gesundheitswesen und Pflege Der zweistufige Studienauftrag für das grösste Bauprojekt der Stadt Zürich ist abgeschlossen. Die Jury hat das Projekt des Planungsteams Aeschlimann Hasler Partner Architekten AG als Wettbewerbssieger erkoren und zur Weiterbearbeitung empfohlen. Der neue Spitaltrakt mit 550 Betten wird dem heutigen Bettenhochhaus vorgelagert. Er setzt einen Kontrast zum alten Bau aus ...
Umweltverträglichkeit Der Bau und Betrieb von grossen Infrastrukturanlagen kann erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben. Anhand einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) kann abgeklärt werden, ob die geplante Anlage die Umweltvorschriften einhält. Die UVP  hat zum Ziel, negative Umweltauswirkungen früh zu erkennen und zu vermeiden resp. zu begrenzen. Sie ist in die bestehenden Bewilligungsverfahren ...
Kraftwerke Mit Beratungs- und Planungsleistungen für Projekte, insbesondere in den Bereichen Windenergie, Wasserkraft, Geothermie, Biomasse und Fernwärme, unterstützen wir unsere Kunden seit vielen Jahren bei der konkreten Umsetzung der Energiewende. Nun verkleinern wir auch unseren eigenen ökologischen Fussabdruck mit einer grossen Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach unseres Bürogebäudes in Bern. Zur Nutzung ...
Bau- und Ingenieurvermessung Das Alte Zeughaus ist über 400 Jahre alt. Die heutige Infrastruktur und die Dauerausstellung genügen den Ansprüchen an einen modernen Museumsbetrieb und den behördlichen Auflagen an einen öffentlichen Bau nicht mehr. Daher muss das Gebäude saniert und umgebaut sowie die Dauerausstellung erneuert werden.

News

Standorte