Emch+Berger Gruppe

Wir planen, beraten und managen. Engagiert, kompetent und verantwortungsvoll. Seit 1953.

25 Standorte
610 Mitarbeitende
60 Lernende
91 Mio. CHF Netto-Umsatz

Unsere Dienstleistungen

Beratung und Treuhand

  • Bautreuhand, Bauherrenvertretung und -unterstützung
  • Oberbauleitung
  • Studien, Expertisen, strategische Planung, Projektentwicklung
  • Zustandsanalysen, Due Diligence
  • Wettbewerbe, Submissionen, Verfahren, Kommunikation

Planung und Management

  • Generalplanung
  • Gesamtleitung, Projektmanagement
  • Planung, Fachplanung
  • Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement
  • Bauleitung, Baumanagement, Baulogistik
  • Zustandserfassung, Monitoring
  • Controlling und Optimierung
  • Hydraulik
  • Erdbebensicherheit
  • Mieterausbau
  • Gemeindeingenieurwesen
  • Sicherheits- und Rettungskonzepte, Risikoanalysen, RAMS, Notfallplanungen, Infrastruktursicherheit (RSA, RSI, RIA, BSM, NSB, EUM)
  • Bauwerksdatenmodellierung (BIM)

Bauökonomie

  • Kostenplanung, Kostenoptimierung, Lebenszykluskosten
  • Kostenmanagement
Untertagbau Bahninfrastruktur Tief unter dem bestehenden Bahnhof SBB in Bern soll ab 2017 der neue unterirdische Bahnhof des RBS entstehen. Dabei müssen der SBB- und der heutige RBS-Bahnhof während der ganzen Bauzeit uneingeschränkt in Betrieb bleiben. Im Zentrum der Aufgabe steht die Integration der neuen Anlage in den bestehenden Bahnhof. Hohe Anforderungen ...
Büro, Dienstleistungen, Bildung, Forschung Im Rahmen des Projektes Rad4Alp erneuert das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ihr Radarnetzwerk, bringt es auf den neuesten Stand von Forschung und Technik und erweitert es um zwei zusätzliche Radare in den inneralpinen Regionen, um die Unwetterwarnungen und Prognosen zu präzisieren. Die Bauarbeiten am Wetterradar auf dem Weissfluhgipfel ...
Umweltverträglichkeit Kraftwerke Die Simme weist beim Laubeggfall oberhalb von Boltigen (BE) eine insgesamt rund 27 m hohe Gefällsstufe auf. Die Simmentaler Kraftwerke wollen diese Stufe zur Erzeugung von elektrischer Energie nutzen. Für das Wasserkraftwerk sind eine Wasserentnahme, ein Druckstollen, eine Zentrale und eine Wasserrückgabe notwendig. Für die Zentrale ist der Ausbau der bestehenden ...
Kraftwerke Mit Beratungs- und Planungsleistungen für Projekte, insbesondere in den Bereichen Windenergie, Wasserkraft, Geothermie, Biomasse und Fernwärme, unterstützen wir unsere Kunden seit vielen Jahren bei der konkreten Umsetzung der Energiewende. Nun verkleinern wir auch unseren eigenen ökologischen Fussabdruck mit einer grossen Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach unseres Bürogebäudes in Bern. Zur Nutzung ...
Bau- und Ingenieurvermessung Auf einer Länge von rund 1.5 km wurde die BLS-Linie auf Doppelspur ausgebaut. Daneben wurde die neue S-Bahn-Haltestelle Brünnen gebaut. Diese dient sowohl der Erschliessung des Westside als auch der Wohnbaufelder in Brünnen mit dem öffentlichen Verkehr.

News

Standorte