Emch+Berger Gruppe

Wir planen, beraten und managen. Engagiert, kompetent und verantwortungsvoll. Seit 1953.

25 Standorte
610 Mitarbeitende
60 Lernende
91 Mio. CHF Nettoumsatz

Direktlinks zu den einzelnen Konzerngesellschaften

Bern, Biel, Brig, Spiez, Kopenhagen

Bern, Zürich, Basel, Lausanne, Luzern

Emmenbrücke, Adligenswil, Cham, Hochdorf, Kriens, Luzern, Sarnen

Solothurn, Bern, Zofingen

Zürich, Baden

Altenrhein, Alt St. Johann, Altstätten, Gams, Rüthi, Samnaun, St. Gallen

Unsere Dienstleistungen

Beratung und Treuhand

  • Bautreuhand, Bauherrenvertretung und -unterstützung
  • Oberbauleitung
  • Studien, Expertisen, strategische Planung, Projektentwicklung
  • Zustandsanalysen, Due Diligence
  • Wettbewerbe, Submissionen, Verfahren, Kommunikation

Planung und Management

  • Generalplanung
  • Gesamtleitung, Projektmanagement
  • Planung, Fachplanung
  • Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement
  • Bauleitung, Baumanagement, Baulogistik
  • Zustandserfassung, Monitoring
  • Controlling und Optimierung
  • Hydraulik
  • Erdbebensicherheit
  • Mieterausbau
  • Gemeindeingenieurwesen
  • Sicherheits- und Rettungskonzepte, Risikoanalysen, RAMS, Notfallplanungen, Infrastruktursicherheit (RSA, RSI, RIA, BSM, NSB, EUM)
  • Bauwerksdatenmodellierung (BIM)

Bauökonomie

  • Kostenplanung, Kostenoptimierung, Lebenszykluskosten
  • Kostenmanagement
Untertagbau Bahninfrastruktur Tief unter dem bestehenden Bahnhof SBB in Bern soll ab 2017 der neue unterirdische Bahnhof des RBS entstehen. Dabei müssen der SBB- und der heutige RBS-Bahnhof während der ganzen Bauzeit uneingeschränkt in Betrieb bleiben. Im Zentrum der Aufgabe steht die Integration der neuen Anlage in den bestehenden Bahnhof. Hohe Anforderungen ...
Wohnen Das Grundstück am Binsböschenrain in Meggen soll in zwei Etappen überbaut werden. Die Überbauung der ersten Etappe besteht aus 27 gleichartigen Wohnungen die in neun quadratische Gebäuden mit je drei Geschosswohnungen à 200 m² Wohnfläche gegliedert sind. Die Tragelemente sind in den Regelgeschossen immer gleich angeordnet und bestehen lediglich aus ...
Renaturierung und Revitalisierung Gewässer stellen in der Landschaft prägende Vernetzungselemente dar. Sie können ihre vielseitigen Biotopfunktionen jedoch nur erfüllen, wenn sie möglichst naturnah sind oder aus verbautem Zustand wieder nahe in ihren ursprünglichen zurückversetzt werden (Renaturierung).
Umwelt Ersatzmassnahmen Energie Kraftwerke Mit dem unterirdischen Wasserkraftwerk Grimsel 1E kann die bestehende Systemlücke (hydraulischer Engpass) zwischen Grimsel- und Räterichsbodensee beseitigt werden. Die neue Anlage wird an die Stauseen Grimsel und Räterichsboden angeschlossen und kann auch für den Pumpbetrieb eingesetzt werden. Dadurch kann ein Energiegewinn von 15 bis 30 GWh pro Jahr und die ...
Bau- und Ingenieurvermessung Die Nationalstrasse N01 wird auf dem 9.3 km langen Abschnitt Härkingen – Wiggertal saniert und gleichzeitig von vier auf sechs Fahrspuren erweitert. Neben den baulichen Massnahmen zur Verbreiterung des Strassenquerschnitts beinhaltet das Projekt auch Massnahmen in den Bereichen Verkehrssicherheit, Umweltschutz und Lärmschutz. Die Bauherrenvermessung umfasst die Erstellung und den Unterhalt ...

News