Neues von uns

Erfahren Sie, was bei Emch+Berger aktuell passiert.

Abschluss erste Bauetappe: Eröffnung "HOME FOR IT" F.Hoffmann-La Roche AG, Kaiseraugst

Seit Mitte 2014 betreuen und begleiten wir als Generalplaner die Umsetzung des «fast track projects» HOME FOR IT in Kaiseraugst.

Die erste Bauetappe ist geschafft und die ersten zwei von insgesamt vier Gebäuden des Projekts konnten termingerecht an den Nutzer übergeben werde. Wir gratulieren dem ganzen GP-Team zu dieser tollen Leistung in diesem hochkomplexen Grossprojekt und zur erfolgreichen Übergabe der Bauten 254 und 256.

In Kaiseraugst entsteht im Zeitraum von 2014 bis 2018 der weltweit grösste IT-Standort der F. Hoffmann-La Roche AG. Weit mehr als 230 Millionen CHF werden in den Bau der vier neuen sechsgeschossigen (inkl. Attikageschoss) Bürogebäude investiert. Diese sollen die Arbeitsplätze von rund 1'300 Mitarbeitenden des Bereichs Informatik, die von verschiedenen Standorten konsolidiert werden, beherbergen. Die Gebäude sind in Betonskelettbauweise mit zwei aussteifenden Erschliessungskernen und zum Innenraum offenen Atrien erstellt. Die Aussenhülle besteht allseitig aus einer geschosshohen Glas-Element-Fassade und vorgelagerten, weiss eingefärbten Betonfertigteilelementen. Die Bürogebäude sollen wegweisend sein hinsichtlich Arbeitsplatzqualität, Innovationskraft, Kommunikation und Austausch. Für rund 1’500 bis 2’000 moderne Arbeitsplätze konzipiert, bieten die Nutzflächen die notwendige Flexibilität, um ein künftiges Wachstum der Mitarbeiterzahl aufnehmen zu können. Eine abgestimmte Aussenraumgestaltung mit Aufenthalts- und Begegnungsmöglichkeiten sowie Sitzplätzen für die Mitarbeitenden komplettiert das Architekturkonzept.

Die zweite Bauetappe ist in vollem Gange und die beiden weiteren Bauten sollen bis im August 2018 fertiggestellt werden (Bau 257 Ende November 2017 / Bau 257 im August 2018).

Wir freuen uns auf eine weiterhin sehr produktive und erfreuliche Zusammenarbeit und wünschen der Bauherrin sowie den zahlreichen Projektbeteiligten in- und ausserhalb unserer Firma viel Erfolg für die Realisierung der zweiten Bauetappe!

Charakteristische Angaben:

  • Investitionsvolumen: deutlich über 230 Mio. CHF
  • Geschossfläche: 50‘770 m²
  • Gebäude mit Atrien: 4
  • Arbeitsplätze: max. 2'000

 

Bauherrin: F. Hoffmann-La Roche AG

Architekt: Nissen & Wentzlaff Architekten, Basel

Autorin: Eveline Walser

 

 

Zurück zur Übersicht