Brandschutz

Aus brandschutztechnischer Sicht stellen sich verschiedene Herausforderungen, welche unter anderem mit den Wünschen der Bauherr-/ Nutzerschaft, den Architekten und den verschiedenen Fachplanern unter Berücksichtigung mit den aktuellen Brandschutzvorschriften vereinbart werden müssen.

Dank unseren Fachkompetenzen und Erfahrungen können wir im Bereich Brandschutz ein umfassendes Dienstleistungsangebot anbieten.

Wir nutzen gezielt Synergien zu anderen Fachbereichen unseres Unternehmens und sind so in der Lage, weitsichtige Gesamtlösungen zu entwickeln und damit einen Mehrwert für Sie zu schaffen.

Brandschutz generell
Wir begleiten Ihr Projekt von der Vorstudie über die Fertigstellung in allen Qualitätssicherungsstufen (QSS 1 bis QSS 4) bis hin zur Übergabe an die Bauherr-/ Nutzerschaft. Dazu gehören insbesondere das Verfassen von Berichten, Brandschutzkonzepten mit Brandschutzplänen, Brandschutzberatungen, Zustandsanalysen inkl. Massnahmenkatalog, Baubegleitungen sowie Tragwerksbemessungen im Brandfall.

Baulicher Brandschutz
Wir beurteilen, zugeschnitten auf ihr Bauvorhaben bzw. Projekt, die Materialisierung von Baustoffen und Bauteilen ihrer brandschutztechnischen Eigenschaften bezüglich ihrer Verwendbarkeit. Im Weiteren stellen wir sicher, dass die Brandschutzabstände eingehalten werden, das Tragwerk und die Brandabschnitte den Gebäudenutzungen entsprechen. Wir sorgen dafür, dass die Flucht- und Rettungswege die Anforderungen an den Brandschutz erfüllen.

Technischer Brandschutz
Wir beraten Sie gerne bei der Kennzeichnung von Flucht- und Rettungswegen, der Sicherheitsbeleuchtung, der Sicherheitsstromversorgung und allfälligen Löscheinrichtungen. Wir prüfen und planen konzeptionell das Bauvorhaben bzw. Projekt bezüglich dem Einbau einer allfälligen Sprinkler- und Brandmeldeanlagen sowie einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage. In Abhängigkeit der geforderten Qualitätssicherungsstufe und dem Bedarf übernehmen wir auch die Planung für die Gewährleistung der Betriebsbereitschaft von Brandfallsteuerungen.

Brandverhütung und organisatorischer Brandschutz
Für die Brandverhütung und den organisatorischen Brandschutz für bestehende sowie neue Anlagen und Bauten übernehmen wir für Sie:

  • das Erstellen von Betriebs-, Ablauf- und Prozesskonzepten,
  • die Schulung und Instruktion von Personen bezüglich brandschutztechnischer Belangen,
  • das Erstellen und Durchführen von Brandfall- sowie Evakuationsplanungen,
  • Schutzmassnahmen bezüglich Lagerungen und Umgang mit gefährlichen Stoffen.
     

Überzeugen Sie sich von unseren Kompetenzen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Referenzen.

< Zurück
Ihr Ansprechpartner
Emch+Berger AG Bern

Bern, Biel/Bienne, Brig, Spiez, Fribourg/Freiburg, Kopenhagen

Dr. Peter Gerber
Dr. phil. nat., Physiker
Bereichsleiter / Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung
Emch+Berger AG Gesamtplanung Hochbau

Bern, Zürich, Basel, Lausanne, Genève, Luzern

Matthias Haldimann
Dr. sc. EPFL, MSc ETH Bau-Ing.
CEO / Verwaltungsrat
Karsten Henkel
Dipl. Ingenieur Bauwesen FH
COO