Neubau vier Bürogebäude

F. Hoffmann-La Roche AG, Kaiseraugst

Das Projekt ist ein grosser Baustein innerhalb der Arealentwicklung Roche Kaiseraugst Ost. Die Bürogebäude sollen wegweisend hinsichtlich Arbeitsplatzqualität, Innovationskraft, Kommunikation und Austausch sein. Für rund 1‘500 bis 2'000 moderne Arbeitsplätze konzipiert, bieten die Nutzflächen die notwendige Flexibilität, um ein künftiges Wachstum der Mitarbeiterzahl aufnehmen zu können. Eine abgestimmte Aussenraumgestaltung mit Aufenthalts- und Begegnungsmöglichkeiten sowie Sitzplätzen für die Mitarbeitenden komplettiert das Architekturkonzept.

Die 6-geschossigen Gebäude (inkl. Attikageschoss) sind in Betonskelettbauweise mit zwei aussteifenden Erschliessungskernen und zum Innenraum offenen Atrien erstellt. Die Aussenhülle besteht allseitig aus einer geschosshohen Glas-Element-Fassade und vorgelagerten, weiss eingefärbten Betonfertigteilelementen. Die vier Gebäude werden in zwei Bauetappen errichtet.

Die Anwendung von Building Information Modeling (BIM) in diesem Projekt hat die Effizienz und Qualität der Planung wesentlich verbessert.

Ort
Kaiseraugst
Kunde
F. Hoffmann-La Roche AG
Bauherr
F. Hoffmann-La Roche AG
Architekt
Nissen & Wentzlaff Architekten, Basel
2014
2018