Neue Technologien

Die vielleicht grösste Veränderung dieses Jahrhunderts - im Umfeld der Mobilität - erwarten wir durch das autonome Fahren. Dieser Trend spiegelt sich in den bereits jetzt am Markt verfügbaren hochkomplexen Fahrerassistenzsystemen wieder. Wir sind überzeugt, dass sich eine weitgehende Automatisierung und auch die Elektrifizierung im Verkehr durchsetzen werden. Damit eröffnen sich für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt neue Chancen und enorme Potentiale. «Big Data» ist ein weiterer entscheidender Faktor für die Mobilität von morgen. Im Gegensatz zu heute, können dadurch Fahrzeuge und Infrastrukturen effizienter eingesetzt werden und schonen damit unsere Umwelt. Bis zur Marktreife sind noch einige rechtliche, technische und sicherheitstechnische sowie ethisch-gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen. Wir unterstützen Sie gerne und kompetent dabei, diese Chancen zu ergreifen und die sich stellenden Herausforderungen beim Übergang zur Mobilität von morgen zu meistern.

Unsere Dienstleistungen

  • Automatisierung, hochautonomes Fahren: Konzepte, formale und fachliche Rahmenbedingungen, Pflichtenheft, Benchmark, Umsetzungsbegleitung, Unterstützung Betrieb.
  • Grundlagen und Ist-Aufnahme: Bestehende Infrastruktur und Fahrzeugflotte, Umfeldanalyse
  • Bestimmung von Optimierungspotentialen: Synergien, Betriebskosten, Reservehaltung
  • Kooperative Planung: Einbezug objektiver und subjektiver Erfolgsfaktoren, Berücksichtigung Technologiewandel bei Service und Betrieb
  • Smart Grid: Intelligente Steuerung, skalierbare Auslegung und Einbezug von zukünftigen technischen Entwicklungen, Nutzung bestehender Infrastruktur – insbesondere für Betreiber öffentlicher Verkehr
  • Planung übergreifender Systemlösungen: Bewertung und Einbezug neuester Entwicklungstrends
     

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Referenzen.

< Zurück