Neues von uns

Erfahren Sie, was bei Emch+Berger aktuell passiert.

Neuer Fachbereich Energie und Umwelt

Als Investor, Bauherr oder Liegenschaftsbesitzer wird es zunehmend schwieriger, die optimale technische Lösung für das eigene Gebäude zu definieren und das Gebäude nach der Erstellung auch optimal zu betreiben. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die Anforderungen der Investoren und Nutzer haben sich in den letzten Jahren dahingehend verändert, dass heute niedriger Energieverbrauch und verminderter CO2-Ausstoss zentrale Kriterien beim Neubau und bei der Modernisierung von Gebäuden sind. Um die Investoren, Bauherren oder Liegenschaftsbesitzer optimal dabei zu unterstützen, bündeln wir unser diesbezügliches Know-how im neuen Fachbereich «Energie und Umwelt».

Moderne Gebäude sollen heute nicht mehr nur ein komfortables Klima bieten, sondern flexibel an sich ändernde Nutzeranforderungen angepasst werden können. Gebäudedaten sollen jederzeit verfügbar sein und einen aussagekräftigen Überblick über den Gebäudezustand geben. Die nötige technische Infrastruktur der Gebäude, beispielsweise Anlagen für die Wärme- und Kälteversorgung sowie für die Klimatisierung, wird immer komplexer. Hinzu kommt die zunehmende Digitalisierung der Gebäudetechnik sowie die Verknüpfung etablierter technischer Gewerke mit Smartgrid-, Sicherheits- und Multimedialösungen.
Zusätzlich sehen sich die Bauherren mit einer Vielzahl an verschärften Vorschriften und Richtlinien konfrontiert. Die Auswahl des passenden Zertifizierungssystems (z.B. Minergie, LEED, DGNB oder SNBS) kommt erschwerend hinzu.
Um Eigentümer, Bauherrschaften und Investoren in diesem herausfordernden Umfeld noch kompetenter unterstützen zu können, haben wir unser entsprechendes Know-how im neuen Fachbereich Energie und Umwelt gebündelt und bauen diesen kontinuierlich weiter aus.  Als Berater, Vertreter, Unterstützer oder Auditor übernehmen wir konzeptionelle, technische, nachhaltige und analytische Aufgaben rund um Neubau- und Modernisierungsprojekte. Unsere Dienstleistungen decken dabei sämtliche Projektphasen ab und reichen von der Bauherrenberatung Gebäudetechnik über das Projektmanagement, die Konzeptentwicklung, das technisch wirtschaftliche Controlling, Betriebsoptimierung & Reporting bis hin zu Umwelt & Nachhaltigkeit.

Mit unserem Know-how beraten und begleiten wir Sie bei der Konzeption und Optimierung technischer Anlagen im Gebäude nach energetischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten.

Ihr Ansprechpartner für den Fachbereich Energie und Umwelt:

Olaf Mittrach
+41 58 451 71 28, olaf.mittrach@emchberger.ch

 

Zurück zur Übersicht