Quartierplan Breitloo

Kurzbeschrieb

Im Gebiete Breitloo in der Gemeinde Kilchberg sollten in den nächsten Jahren ca. 70 neue Wohneinheiten entstehen. Die Gemeinde Kilchberg ist daher verpflichtet das Bauland mit einer entsprechenden Strasse inkl. Gehweg zu erschliessen sowie die Grundversorgungswerkleitungen bereitzustellen.

Grundlage für die Erschliessung des Breitloo-Gebietes war ein im Vorfeld ausgearbeiteter Quartierplan. Bis zur Bauvollendung wurden eine Erschliessungsstrasse sowie Leitungen für Frisch-, Ab- und Meteorwasser, Leitungen für die Strassenbeleuchtung und die Versorgung mit Strom, Telefon und Kabelfernsehen erstellt.

Es wurden gebaut:

  • Erschliessungsstrassen für den motorosierten Individualverkehr (ca. 2'700 m2)
  • Fuss-/Wanderwege (ca. 850m2)
  • Schmutzwasserkanalisation (ca. 800 m)
  • Meteorwasserkanalisaton inkl. Speicherkanal (ca. 875 m)
  • Wasserversorgungsleitungen (ca. 450 m)
  • Strassen- und Wegbeleuchtung
  • Versorgung mit Strom, Telefon und Kabelfernsehen
Ort
Kilchberg ZH
Kunde
Politische Gemeinde Kilchberg ZH Bauamt Kilchberg-Tiefbau/Werke Herr Sandro Filosi Telefon 044 716 32 44
Bausumme
2.4 Mio. CHF
2008
2011