Sicherheit

Die fortschreitende Entwicklung von Siedlungsraum und Verkehr führt zunehmend zu Nutzungs- und Interessenskonflikten beim Bau und beim Betrieb von Anlagen.

Dank unserer Fachkompetenz und Erfahrung können wir ein umfassendes Dienstleistungsangebot im Bereich Sicherheit und Risk Management anbieten. Wir nutzen gezielt Synergien zu anderen Fachbereichen unseres Unternehmens und sind so in der Lage, weitsichtige Gesamtlösungen zu entwickeln und damit für Sie einen Mehrwert zu schaffen.

Sicherheitskonzepte, Risikoanalysen
Wir erstellen für Sie Sicherheitskonzepte und Risikoanalysen, welche Ihnen die systematische Abschätzung der Auftretenswahrscheinlichkeit sowie des Schadenpotenzials eines möglichen Ereignisses aufzeigen und als wichtige Entscheidungsgrundlage bei der Planung und Umsetzung von Projekten dienen.

Notfallkonzepte
Durch Notfallkonzepte wird den Beteiligten im Ereignisfall eine rasche und effektive Reaktion (Flucht/ Intervention) ermöglicht. Hierzu erstellen wir Alarm- und Rettungskonzepte, Fluchtwegkonzepte, Konzepte für die Ereignisbewältigung und Krisenintervention sowie Simulationen von Flucht- und Evakuierungsabläufen.

Störfallverordnung
Die Störfallverordnung bezweckt den Schutz der Bevölkerung und der Umwelt vor schweren Schädigungen. Wir unterstützen bei der Prävention und analysieren Störfälle, die beim Betrieb von Anlagen mit erheblichem – chemischem oder biologischem – Gefahrenpotenzial entstehen können.

Risikoscreening
Muss für ein Streckennetz von Bahn und Strasse nachgewiesen werden, dass Bevölkerung und Umwelt keinen zu hohen Risiken ausgesetzt sind, kommen Screening-Verfahren zur Anwendung. Wir führen für Sie Risikoscreening für Umwelt- und Personenrisiken für Bahn und Strasse nach behördlich anerkannten Methoden durch.

Tunnelsicherheit
Wir kümmern uns um die detaillierte Analyse der Gefährdung und von allfälligen Schutzmassnahmen und ihrer Kosten-Nutzen-Wirksamkeit sowie der Planung von Rettungs- und Fluchtbedingungen in unterirdischen Verkehrsanlagen von Bahn und Strasse.

Brandschutz
Wir begleiten Ihr Projekt von der Vorstudie über die Fertigstellung bis hin zur Übergabe. Dazu gehören das Verfassen von Brandschutzkonzepten, Brandschutzberatungen, Zustandsanalysen mit Massnahmenkatalog, Baubegleitungen in allen Qualitätssicherungsstufen, Tragwerksbemessungen im Brandfall sowie Evakuierungssimulationen.

Einige Referenzen finden Sie im Folgenden, weitere in unserem Verzeichnis der Referenzprojekte.

< Zurück
Ihr Ansprechpartner
Emch+Berger AG Bern

Bern, Biel/Bienne, Brig, Spiez, Fribourg/Freiburg, Kopenhagen

Dr. Peter Gerber
Dr. phil. nat., Physiker
Bereichsleiter / Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung