Anbindung zweite Rheinbrücke

Für die Ausführung des Projekts „Spurplanänderung Südkopf Basel Bad Bf zur Anbindung 2. Reinbrücke“ hat das Bundesamt für Verkehr zusätzliche Angaben zum Lärm während der Bauphase (Baulärm, Bautransporte) verlangt. Zu folgenden Punkten müssen Aussagen gemacht werden:

  • Definition der Massnahmenstufen für Bautransporte, lärmige und lärmintensive Bauarbeiten für jede vom Baustellenlärm betroffene Zone mit lärmempfindlichen Räumen
  • Zusammenstellung der entsprechenden Massnahmen

 

Die Massnahmenstufen wurden nach den Richtlinien des Bundesamts für Umwelt definiert. Die Massnahmen beinhalten Auflagen an die verwendeten Maschinen. Eine weitere Lösung ist auch die Einkofferungen der lärmintensiven Arbeiten.

Ort
Basel
Kunde
DB Projekt Bau GmbH
Bausumme
CHF 1.99 Mio
Honorar
CHF 3'000
Bauherr
DB Projekt Bau GmbH
2012
2013
Ansprechpartner
Caspar
Labhart
+41 58 451 65 61
Emch+Berger AG Bern
Tätigkeitsfelder
Umweltverträglichkeit