Back to overview

Ausbildungszentrum, Altstetten

Umbau und Sanierung

Das Bankgebäude aus dem Jahr 1975 wurde umgebaut und saniert.

Haus A: Anstelle von System- und Computerräumen im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss wurden Büro- und Konferenzräume eingebaut. Die Fassaden im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss wurden neu gestaltet. Die Blechfassaden und die Betonelemente zur Vergrösserung der Fensteröffnungen wurden rückgebaut und es wurden neue Fensterelemente aus Aluprofilen inklusive Sonnenschutz eingebaut. Der separate Eingangsbereich wurde neue gestaltet. Im 2. Obergeschoss wurde eine Vereinzelungsanlage eingebaut.

Haus B: Das Gebäude wurde an den neusten Stand der Haustechnik angepasst, inklusive Rampen- und Stützensanierung im Untergeschoss.

Ort

Altstetten

Kunde

UBS AG, Bahnhofstrasse 45, 8098 Zürich

Bausumme
ca. 20 Mio. CHF
Zeitraum
2008
2012
Projektnummer
GP.N.08026
Tätigkeitsfelder
Generalplanung
Erbrachte Leistungen

Generalplanerleistung mit Gesamtleitung aller Phasen

Bauzustandsbewertung und Massnahmen

Vorprojekt und Bauprojekt

Generalunternehmer-Submission

Ausführungsplanung

Ausführung, Inbetriebnahme

Abnahmen und Dokumentation