Back to overview

Beurteilung eines Wasserkraftwerkkomplexes

Der Auftraggeber dieses Projektes, ein privater Investor, hat als Ziel seine Marktposition im Bereich der erneuerbaren Energien zu stärken. Seine Strategie sieht vor, Wasserkraftwerke und Windkraftwerke im europäischen Ausland zu erwerben. Emch+Berger AG Bern wurde mit der Bewertung eines Wasserkraftwerkkomplexes beauftragt. Es wurden die vorhandenen Dokumente kontrolliert, die technischen Daten überprüft, und eine technische Beurteilung der Anlage vor Ort durchgeführt. Dank der Abschätzung der finanziellen Risiken, sowie der Erfolgsaussichten des vorgesehenen Erneuerungsprojektes, konnte die Wirtschaftlichkeit der Akquisition dieser Anlage beurteilt werden.

Ort
Europa
Zeitraum
2012
2012
Tätigkeitsfelder
Energieerzeugung
Erbrachte Leistungen
Kontrolle der vorhandenen Dokumente
Untersuchung der technischen Daten
Überprüfung vor Ort
Bewertung der Anlage
Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Aquisition
Charakteristische Angaben
Anzahl Staudämme: 9
Leistung der Anlage: 135 MW