Back to overview

Depot + Werkstätte MGB/GGB Zermatt

Gemeinsames Depot- und Werkstattgebäude der Matterhorn-Gotthard-Bahn und der Gornergrat-Bahn im Bahnhof Zermatt. Auf dem oberen Niveau („Erdgeschoss“) sind zwei Streckengleise, eine Zugwaschanlage, ein Unterhaltsgleis und drei Abstellgleise vorgesehen. Die bestehende Schafgrabengalerie wird abgebrochen und ins neue Gebäude integriert. Auf dem unteren Niveau („Untergeschoss“) ist eine Tankanlage mit Heizölumschlag und fünf Unterhaltsgleise mit den entsprechenden Gruben und Krananlagen geplant. Das sechste Gleis dient dem unterirdischen Anschluss der Gornergrat-Bahn an das Depotgebäude und Werkstattgebäude und an die Matterhorn-Gotthard-Bahn.

Kunde

Matterhorn-Gothard-Bahn (MGB)

Zeitraum
2011
2012
Tätigkeitsfelder
Bahninfrastruktur
Erbrachte Leistungen

Gesamtkoordination

Vorprojekt

Charakteristische Angaben

Länge: 300 m

Breite: 60 m

Fläche EG: 10'600 m2

Fläche UG: 8'300 m2

Umbautes Volumen: 150'000 m3

Kosten: 90 Mio.