Mieterausbau Büronutzung

Brandschutzbegleitung QSS 1 gemäss SIA 112 für die Phasen 31 bis 53 inkl. Integraler Test Brandfallsteuerung

Die UBS Schweiz bezieht an der Aarbergstrasse in Biel auf drei Etagen neue Büroräumlichkeiten, welche grosszügig umgebaut wurden. Das bestehende Gebäude befindet sich unweit des Bahnhof Biel SBB und der Innenstadt, welche innert kürzester Zeit zu Fuss erreicht werden kann. Das Gebäude hat drei Untergeschosse, ein Erdgeschoss und sechs Obergeschosse. Im Gebäude sind neben Wohnungen, Büroräumlichkeiten, Lager und Technikräume auch ein zweigeschossiges Parking untergebracht.

Im Rahmen des Mieterausbaus wurden für die UBS Schweiz neue, lichtdurchflutete Grossraumbüros geschaffen, in denen sich eine Vielzahl von Büroarbeitsplätzen befinden. Im Erdgeschoss steht den Mitarbeitenden neu ein Restaurant  zur Verfügung. Eine brandschutztechnische Herausforderung war, den Betrieb für die übrigen Mieter und Bewohner unter laufendendem Betrieb und erheblichen Eingriffen im Bestandesbau aufrechtzuerhalten und jederzeit die Sicherheit gewährleisten zu können. Weiter mussten im Rahmen des Mieterausbaus verschiedenen brandschutztechnische Mängel behoben werden. Der Ausbau wurde von Emch+Berger in der Qualitätsstufe Brandschutz QSS 1 brandschutztechnisch begleitet. 

Ort
Biel / Bienne BE
Kunde
UBS Schweiz
2017
2019
Ansprechpartner
Thomas
Burkard
+41 58 451 65 53
Emch+Berger AG Bern
Tätigkeitsfelder
Brandschutz