Back to overview

Mieterausbau Grossraumbüro

Brandschutzbegleitung QSS 2 gemäss SIA 112 für die Phasen 31 bis 53

Der Neubau Prime 2 befindet sich an der Pfingstweidstrasse nahe des Prime Tower in Zürich mit guter Verkehrsverbindung und einem grossen Freizeitangebot für die Mitarbeitenden. Der neue Standort wird sowohl die ehrgeizigen Wachstumspläne der Firma als auch die flexible und innovative Arbeitsweise des Beratungsunternehmens fördern. Das Gebäude besteht aus einem Untergeschoss mit einem Parking sowie diversen Lager– und Technikräumen, einem Erdgeschoss mit Verkaufsflächen und sechs Obergeschossen, welche als Büroflächen genutzt werden. Ab dem zweiten Obergeschoss besteht ein offener Innenhof, welcher Licht ins Gebäude bringt. Ebenfalls ist im Gebäude ein Restaurant untergebracht.

Eine brandschutztechnische Herausforderung ist, den im Rahmen des Grundausbaus festgelegten Brandschutzanforderungen gerecht zu werden und diesen im Mieterausbau umzusetzen. Der Ausbau fordert einen hohen Standard an die Materialisierung der Baustoffe und Bauteile und wird von Emch+Berger AG Bern in der Qualitätsstufe Brandschutz QSS 2 brandschutztechnisch begleitet.

Ort

Zürich ZH

Kunde

Deloitte AG, Zürich

Bauherr

Welti-Furrer Immobilien AG, Zürich

Zeitraum
2017
2020
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Brandschutz
Erbrachte Leistungen

Projektleitung Brandschutz mit den Phasen Vorprojekt, Bauprojekt und Bewilligung des Mieterausbaus

Brandschutzpläne Mieterausbau

Bericht Brandschutzkonzept Mieterausbau

Weitergehende Begleitung für die Phasen Ausführung bis Übergabe an die Bauherrschaft

Charakteristische Angaben

Büronutzung: 5 Geschosse

Anzahl Innenhöfe: 1 Stk.

Gastrobereich: Küche und Restaurant

Qualitätsstufe Brandschutz: QSS 2