Back to overview

N13 Kabeltrassee Zizers-Maienfeld

Neubau eines 9er-Kabelblockes entlang der Nordspur der N13 von Zizers bis Maienfeld für ein durchgehendes LWL-Transitkabel zwischen der Verzweigung N2/N13 (Bellinzona) und der Kantonsgrenze GR/SG.


Arbeiten:

  • Neubau Kabelblock mit 9 Schutzrohren DN120, Länge ca. 7'800 m
  • Einzug Multirohr MR4, Länge ca. 7'800 m
  • Erstellen Muffenschächte Typ A2, 49 St., davon 15 St. mit Böschungssicherung aus Winkelplatten
  • Unterpressung Anschluss Maienfeld mit Stahlrohr DN800, Länge 30 m
  • Ersatz Wildschutzzaun Nord- und Südspur, Länge ca. 15'000 m
  • Ersatz und Neubau Fahrzeugrückhaltesysteme System 62, Länge ca. 4'000 m
Bauherr
Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Bellinzona
Zeitraum
2012
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen
Submissionsprojekt
Submission
Unterlagen für die Bauausführung
Örtliche Bauleitung / Realisierung
Dokumentation ausgeführtes Werk