Back to overview

Neubau Pavillon, Seftigenstrasse 101, Belp

Das Wohnheim Belp beabsichtigt, auf der Parzelle nordöstlich des bestehenden Wohn- und Pflegeheims, einen Neubau für eine Beschäftigungsstätte für den IV-Bereich zu erstellen. Das Projekt sieht einen eingeschossigen, unterkellerten Baukörper vor, welcher sich gegen das Aaretal hin öffnet.
Der Zugang erfolgt über die südwestliche Seite des Gebäudes. Der Grundriss lässt eine hohe Flexibilität zu, so dass er auch anderen sowohl internen, als auch öffentlichen Nutzungen der Gemeinde dienen könnte.

Ort

Belp BE

Bausumme
ca. CHF 2.5 Mio
Zeitraum
2012
2012
Projektnummer
GP.N.12080
Tätigkeitsfelder
Generalplanung
Erbrachte Leistungen

Konzeptstudie

Steuerung und Koordination Änderung ZPP und Baureglement

Grobkostenschätzung

Vorbereitung Baueingabe

Charakteristische Angaben

GF: ca. 320 m2