Mehr als 60 Jahre Erfahrung

Referenzen

Referenzen filtern

Zu dieser Referenz
2016
2021

Pilatus Bahnen: Neukonzeption Zahnradbahn

Bahninfrastruktur
Bahnsysteme & Traffic Management Systems (TMS)
Bahnfahrzeuge
Gesamtprojektleitung, Variantendefinition und Variantenstudie, Erstellung Konzepte: Betrieb, Fahrzeuge, Infrastruktur, Prozesse, Kostenschätzungen, Beschaffung Fahrzeuge, Infrastrukturanpassungen, Datenmanagement mit CUBE ProjectAssistant
Zu dieser Referenz
2016
2017

Zulassung zweiachsige bulgarische Dieselrangierlokomotive

Bahnfahrzeuge
Erstellung der notwendigen Prüfprotokolle nach EN 50215, Verhandlungen mit dem BAV bezüglich der notwendigen Dokumentation, Kontrolle der schweizerischen Vorschriften für den Bau der Lokomotive, Eingabe der notwendigen Dokumentation beim Bundesamt für Verkehr um die befristete Betriebsbewilligung zu erlangen
Zu dieser Referenz
2015
2017

Neue Zulassung Gelenktriebwagen nach technischen Änderungen

Bahnfahrzeuge
Erstellen Zulassungskonzept, Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Umbauarbeiten, Auswerten der Angebote, Mithilfe bei der Bearbeitung des Antrages für die Betriebsbewilligung
Zu dieser Referenz
2015
2015

Neue Zulassung Steuerwagen nach Änderung der Bremsanlage

Bahnfahrzeuge
Begutachtung der durch die RhB erstellten Unterlagen für den Umbau, Begleiten der Inbetriebsetzung des ersten Fahrzeuges, Erstellen des Sachverständigenberichtes zuhanden des BAV
Zu dieser Referenz
2019
2999

Arbeitsgenehmigungen für Dienstfahrzeuge bei SBB Infrastruktur

Bahnfahrzeuge
Festlegung der erforderlichen Informationen je nach Fahrzeugkategorie, Ausfüllung des Antragsformulars, Auflistung der offenen Punkte, Klärungen mit dem Kunden, ggf. mit dessen Unterlieferanten der fehlenden Informationen, Versand des vollständigen Antrags an SBB, Beantwortung der Rückfragen bis zum Erhalt der "Arbeitsgenehmigung für Dienstfahrzeuge bei SBB Infrastruktur"
Zu dieser Referenz
2015
2999

Prüfungen durch Sachverständige – Fachbereich Fahrzeuge

Bahnfahrzeuge
Grundsätzlich können von Emch + Berger AG Bern alle Fachgebiete überprüft werden. Einige Beispiele:, Sachverständige Fahrverhalten, Sachverständige Radsätze, Sachverständige Bremse, Sachverständige Türen, Sachverständige Brandschutz, Sachverständige Fahrzeugbegrenzung, Sachverständige Zugbeeinflussung, Sachverständige KIS Kundeninformationssystem, Sachverständige Störungen und Unfälle
Zu dieser Referenz
2020
2021

Fahrzeugabnahmen für Manitou & Pikes Peak Railway

Bahnfahrzeuge
Durchsicht aller für die Abnahmen relevanten Dokumente zu den bestellten Fahrzeugen., Durchführung der Abnahme durch Spezialisten mit langjähriger Eisenbahnfahrzeugerfahrung., Erstellen einer illustrierten Abnahmedokumentation, die jeweils direkt mit dem Kunden besprochen wird., Erarbeiten von Vorschlägen, bei Feststellung von Abweichungen. Die Vorschläge werden umgehend dem Kunden unterbreitet, damit er diese dem Hersteller bestätigen kann., Laufende Information des Kunden über die Terminsituation bei den Abnahmen
Zu dieser Referenz
2014
2020

Übernahme von gebrauchten Niederflurzügen durch transN

Bahnfahrzeuge
Zusammenstellen der notwendigen Anpassungen für den Einsatz auf der neuen Infrastruktur, Begleitung des Umbaus der Niederflurzüge inklusive deren Abnahme, Mitarbeit beim Erlagen der BAV-Betriebsbewilligung
Zu dieser Referenz
2019
2020

Zulassung und Arbeitsgenehmigung Zwei-Wege-Bagger

Bahnfahrzeuge
Erstellen des Zulassungskonzepts, Erstellen der Struktur des Sicherheitsberichtes, Systematisches Zusammenstellen der Dokumente für den Sicherheitsbericht, Eingabe der notwendigen Dokumentation beim Bundesamt für Verkehr, um die unbefristete Betriebsbewilligung zu erlangen, Erstellen von Anträgen zur Erteilung von SBB-Arbeitsgenehmigungen und Eingabe der notwendigen Dokumentation bei SBB
Zu dieser Referenz
2018
2019

Zulassung meterspurige Dieselrangierlokomotive

Bahnfahrzeuge
Baubegleitung des Fahrzeuges beim Hersteller, Festlegen der notwendigen Dokumentation mit dem BAV, Eingabe der notwendigen Dokumentation beim Bundesamt für Verkehr, um die befristete und definitive Betriebsbewilligung zu erlangen
Zu dieser Referenz
2018
2019

Betriebskonzept Rangierfahrten Juracime SA

Verkehrsplanung
Mobilitätsmanagement
Öffentlicher Verkehr
Bahnsysteme & Traffic Management Systems (TMS)
Bahnfahrzeuge
Analyse und konzeptionelle Weiterentwicklung der Betriebsprozesse und Rangierfahrten, Ermittlung des Anlagenerweiterungsbedarfes
Zu dieser Referenz
2019
2019

Zulassung Zwei-Wege-Schienenfrästruck

Bahnfahrzeuge
Erstellen des Zulassungskonzepts, Erstellen der Struktur des Sicherheitsberichtes, Systematisches Zusammenstellen der Dokumente für den Sicherheitsbericht, Kontrolle, ob der Frästruck und die Dokumente mit den schweizerischen Vorschriften übereinstimmen, Erstellen des Bremsversuchsprogrammes, Durchführen der Versuche und Auswerten der Bremswegmessungen, Eingabe der notwendigen Dokumentation beim Bundesamt für Verkehr, um die unbefristete Betriebsbewilligung zu erlangen
Zu dieser Referenz
2017
2018

Betriebskonzept Rigi Bahnen

Verkehrsplanung
Mobilitätsmanagement
Öffentlicher Verkehr
Bahnsysteme & Traffic Management Systems (TMS)
Bahnfahrzeuge
Analyse und konzeptionelle Weiterentwicklung von Angebot und Betrieb, Ermittlung des Anlagenerweiterungs- und -erneuerungsbedarfes, Ermittlung des Fahrzeugbedarfes und der Anforderungen an die Fahrzeuge
Zu dieser Referenz
2013
2017

Projekt Zu(g)kunft Waldenburgerbahn

Bahninfrastruktur
Bahnsysteme & Traffic Management Systems (TMS)
Bahnfahrzeuge
Gesamtleitung nach SIA-Norm 103, Leitung der Abstimmung von Infrastruktur, Fahrzeugen und Fahrplan, Ausarbeiten eines Leitfadens für den Abstand zwischen Strasse und Schiene unter Berück-sichtigung verschiedener Bauarten von Leitplanken, Anstoss zu und Leistung einer Gesamtvermessung zur Untersuchung eines breiteren Lichtraumprofils, Anstoss zu und Leitung der Erstellung von neuen Normalien, Risikoanalyse für die bestehenden Sicherungsanlagen, Anstoss zu und Leitung von raumplanerischen und verkehrsplanerischen Untersuchungen zum zukünftigen Fahrgastaufkommen an den Stationen, Beschaffungen nach kantonalem Recht planen und durchführen
Zu dieser Referenz
2015
2016

Zulassung eines fünfteiligen Schleifzugs

Bahnfahrzeuge
Erstellen der Struktur des Sicherheitsberichtes, Systematisches Zusammenstellen der Dokumente für den Sicherheitsbericht, Kontrolle, ob die Dokumente mit den schweizerischen Vorschriften übereinstimmen, Erstellen des Sicherheitsberichtes mit folgenden Inhalten: Fahrverhalten, Fahrzeugaufbau, Zug-/Stossvorrichtung, Fahrwerk, Radsatz/Radsatzlager, Bremseinrichtung, Überwachungspflichtige Anlagen, Fensterscheiben, Türen, Energieversorgung, Steuerungstechnik, Umweltschutz, Brandschutz, Arbeitsschutz, Fahrzeugbegrenzung, Sicherheitstechnische Einrichtungen, Anschriften und Zeichen, Fügetechnik, Wartungshandbuch, Betriebshandbuch, Störungen und Unfälle, Eingabe des Sicherheitsberichtes beim Bundesamt für Verkehr, um die Betriebsbewilligung zu erlangen
Zu dieser Referenz
2015
2016

Neue Zulassung Triebzug nach Getriebeänderung

Bahnfahrzeuge
Erstellen der Risikoanalyse, Erstellen des Zulassungskonzeptes, Erstellen des Versuchsprogrammes, Begleiten der Inbetriebsetzungsfahrten, Erstellen des Sicherheitsberichtes mit allen notwendigen Unterlagen, Erstellen des Antrages für die neue Betriebsbewilligung
Zu dieser Referenz
2014
2015

Zulassung bestehender Schienenschleifzug

Bahnfahrzeuge
Erstellen der Struktur des Sicherheitsberichtes, Systematisches Zusammenstellen der Dokumente für den Sicherheitsbericht, Kontrolle, ob die Dokumente mit den schweizerischen Vorschriften übereinstimmen, Erstellen des Sicherheitsberichtes, Eingabe des Sicherheitsberichtes beim Bundesamt für Verkehr, um die Betriebsbewilligung zu erlangen
Zu dieser Referenz
2014
2015

Neuzulassung von umgebauten Triebwagen

Bahnfahrzeuge
Koordination zwischen den am Umbau beteiligten Firmen, Mithilfe beim Festlegen der neuen Kabelführungen, Dokumentation der Umbauarbeiten, Überprüfung der Befestigungspunkte der neuen Apparate, Erstellen des Prüfprotokolls für die statische wie die dynamische Inbetriebnahme, Auswerten der Bremswegmessungen, Kontrolle der Korrektheit der Aufzeichnungen des elektronischen Geschwindigkeitsmessers