Back to overview

SWAN-Haus, Inselspital Bern

Auf dem Areal des Inselspitals erstellt die SWAN Isotopen AG ein Isotopenlabor mit einem Zyklotron und entsprechende Forschungsräumlichkeiten zur Isotopenproduktion und –forschung. Neben den privaten Forschungsräumlichkeiten richtet die Universität Bern ebenfalls neue Forschungsräume ein. In den obersten 2 Stockwerke wird das Inselspital zwei Bettenstationen einrichten.

Ort

Bern

Kunde

SWAN Isotopen AG

Bausumme
30 Mio. CHF
Zeitraum
2007
2012
Projektnummer
GP.N.09033
Tätigkeitsfelder
Immobilien;Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Gesamtprojektleitung

Koordination des Bauherrenteams

Koordination mit Betreiber und Nutzer

Führung des Planerprozesses

Kostencontrolling

Unterstützung Betrieb

Berichterstattung an den VR

Standortevaluation