Back to overview

UBS Bubenbergplatz/ Christoffelgasse

Umbau und Sanierung

Die Liegenschaft Bubenbergplatz 3 / Christoffelgasse 2+4 in Bern (Baujahr ca. 1865) soll den aktuellen Bedürfnissen des Bankbetriebes angepasst, erneuert und das Erscheinungsbild aufgefrischt werden. Die Liegenschaft ist Teil des geschützten UNESCO Weltkulturgut "Obere Altstadt von Bern". Das Gebäude ist in einen Kunden- und einen BackOffice Bereich unterteilt. Der Kundenbereich wurde 2014 (Projekt Branch Format) bereits weitgehend saniert. Wo sinnvoll, sind energetische Massnahmen vorzunehmen (z.B. Innenhof mit Wärmedämmung). Die detaillierten ökologischen und energetischen Vorgaben werden im Rahmen des Projektes definiert.

Die Haustechnik und das Gebäude werden so instand gesetzt, dass für die nächsten ca. 25 Jahre keine grösseren baulichen Massnahmen notwendig sind, welche den Betrieb im Büro- oder Kundenbereich beeinträchtigen.

Spezielles: Umsetzung Branch Format UBS, Haustechnik-Gesamtsanierung, LEED-Zertifizierung Gold, Bauen in der Kernzone Bern, UNESCO Weltkulturerbe, Gebäude unter Denkmalschutz.

Ort
Bern
Kunde
UBS AG
Bauherr
UBS AG Zürich
Zeitraum
2016
2019
Projektnummer
GP.N.16005
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Gebäudetechnik & Nachhaltigkeit;Recycling & Nachhaltigkeit
Erbrachte Leistungen
Zustandsanalyse
Machbarkeitsstudie
Bautreuhandmandat (Projektleiter Bauherr)
Koordination QS-Spezialisten
Begleitung & QS für Zertifizierung LEED Gold auf Seite Bauherr inkl. Unterstützung LEED AP, Planer, TU/GU
Charakteristische Angaben
Geschossfläche: ca. 11’500 m2
Gebäudevolumen: ca. 37'000 m3
Geschosszahl: 5 Vollgeschosse