Back to overview

Überbauung Holenbaumacker

Die Überbauung Holenbaumacker besteht aus zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 34 Wohneinheiten, sowie die dazugehörigen Autoeinstellhallen für 51 Fahrzeuge. Alle Gebäude werden in Massivbauweise erstellt.

Das MFH "Nord" hat die Aussenabmessung von rund 74 m Länge und 16 m Breite. Die Höhe ab fertig Erdgeschossboden beträgt ca. 9 m. Das Gebäude besteht aus insgesamt vier Geschossen. Im UG befinden sich ein Technikraum, Trockenräume, Veloräume, Kellerabteile und Parkplätze.

Das MFH "Süd" hat die Aussenabmessung von rund 25 m Länge und 16 m Breite. Die Höhe ab fertig Erdgeschossboden beträgt ca. 9 m. Das Gebäude besteht aus insgesamt vier Geschossen. Im UG befinden sich ein Technikraum, Trockenräume, Veloräume, Kellerabteile und Parkplätze.

In den übrigen Geschossen befinden sich Wohnungen. Die Gebäude stehen alle auf der Einstellhalle. Die beiden Autoeinstellhallen sind via Rampe über die Schmittenstrasse erschlossen. Die Decke ist mit ca. 40 cm erdüberdeckt.

Ort

Egerkingen

Bauherr

Anlagestiftung der UBS Basel

Zeitraum
2016
2018
Tätigkeitsfelder
Konstruktiver Ingenieurhochbau;Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt, Bauprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Erdbebennachweis, Kontrolle Bauausführung

Charakteristische Angaben

Gebäude: Massivbauweise

Fassadenelemente: vorfabrizierte Elemente

Aushub mit Baugrundsicherung