Back to overview

Wohnüberbauung Löhre, Biel

Im Wohnquartier Mett in Biel ist eine Wohnüberbauung mit sechs Wohnblöcken und drei Einstellhallen entstanden. Die insgesamt 75 2½- und 3½-Zimmer-Wohnungen sind auf drei Ebenen in den Hang gebaut worden. In den UG sind neben Kellerräumen auch die drei Einstellhallen angeordnet.


Die Verbindung der Stockwerke erfolgt über einen Laubengang, was besondere bauphysikalische und statische Anforderungen erforderte. Spezielle Anforderungen an den Ingenieur stellte die Einstellhallendecke dar, welche als Abfangdecke für die teilweise darauf gestellten Hausblöcke dient.

Ort

Biel

Kunde

Privera

Zeitraum
2007
2008
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Bauprojekt

Ausschreibung

Offertvergleich

Ausführungsprojekt

Baukontrolle

Charakteristische Angaben

Wohnblöcke mit UG, EG, 2 OGs und Attika: 6 Stk.

Einstellhallen: 3 Stk.

Anzahl Parkplätze gesamt: : 81 Stk.