Back to overview
Autor/en
Sandro Dünki
Sandro Dünki
BSc Verkehrssysteme ZHAW, Bauzeichner EFZ
Verkehrsplaner
Emch+Berger Verkehrsplanung AG
vCard
08.03.2021

Work Smart Initiative

Unsere Tochtergesellschaft Emch+Berger Verkehrsplanung AG ist seit Anfang 2020 einer der 258 Work Smart Supporter. Wir bieten unseren Mitarbeitenden flexible und ortsunabhängige Arbeitsformen und freuen uns, mit der Mitgliedschaft von Work Smart die Arbeitswelt von Morgen durch proaktives Gestalten unseres Arbeitsalltages mit zu entwickeln und zu fördern.

Die bislang gewonnen Erfahrungen eröffnen uns in vielerlei Hinsicht Vorteile und Chancen, gerade auch in der aussergewöhnlichen Lage der Corona Pandemie. Beispielsweise sparen wir mit jeder vermiedenen Fahrt CO2 und leisten damit ein Beitrag zum Klimaschutz. Auch werden besonders die hochfrequentierten Hauptverkehrszeiten auf Strasse und Schiene vermieden und so Überlastungen der Systeme gemindert. Schliesslich kann die Anzahl physischer Kontakte reduziert und können dadurch die Hygiene- und Verhaltensregeln im Zusammenhang mit dem Coronavirus besser eingehalten werden.

Mithilfe der flexiblen Arbeitsformen lässt sich die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit deutlich verbessern. Dank unserer dynamischen und innovativen Firmenkultur wird die Work-Life-Balance positiv beeinflusst. Unsere Arbeitstage können wir individuell und flexibel im Hinblick auf unsere Aufgaben und Bedürfnisse selbst gestalten.

Persönliche Gespräche dürfen bei unserem Team und generell im Arbeitsalltag nicht zu kurz kommen. Daher werden neben regelmässigen Online-Teamsitzungen oder sogar einem Online-«Kaffeeklatsch» auch ganz normale Meetings vereinbart. Nebenbei werden regelmässig die wichtigsten Neuigkeiten der Mitarbeitenden ausgetauscht und alle bleiben auf dem neusten Arbeitsstand. In den vergangenen Monaten konnten wir durch die gesamtheitliche Umsetzung der flexiblen und ortsunabhängigen Arbeitsformen in unserer Firma nebst der Motivation aller Mitarbeitenden sogar die Produktivität steigern. Während den durch Corona beeinflussten Zeiten arbeiteten wir grösstenteils im Homeoffice.

Bild / Weitere Informationen zur Work Smart Initiative: https://work-smart-initiative.ch/