Demnächst bei Emch+Berger: Entdecken Sie hier eine Auswahl der grossen Akquisitionserfolge der letzten Wochen

Wir freuen uns sehr über folgende Aufträge und bedanken uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Bahnlinie Bulle–Broc, FR
Bahnerneuerung und neue Bahntrasse auf ca. 5 km, inkl. zahlreicher Kunstbauten, neuer Bahnhöfe und Haltestellen. Phasen: Übernahme Bauprojekt bis Inbetriebnahme.
Zeitraum: 2019–2022
Kunde: TPF INFRA

Bern West
Unterwerfungsbauwerk von Aebimatte bis Europaplatz. Anpassung der Gleis- und Abstellanlage, Umnutzung Depot Aebimatte. Phasen: Vorprojekt bis Inbetriebnahme.
Zeitraum: 2019–2028
Kunde: SBB

BHU Altlastensanierung Gaswerkareal Sandrain, Bern
Bauherrenberatung und fachliche Unterstützung für das Projekt der Altlastensanierung des ehemaligen Gaswerkareals Marzili Bern.
Zeitraum: 2019–2022
Kunde: ewb (Energie Wasser Bern)

BIM-Expertise und Change-Management BIM@SBB
Als BIM-Experte bewertet Emch+Berger die Erfahrungen aus vergangenen BIM-Pilotprojekten der SBB und definiert die Anforderungen an zukünftige BIM-Projekte. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem «Informations- und Datenmanagement» und dessen Systematisierung. Als langjähriger BIM-Anwender beraten wir die SBB in technischen Belangen, etwa in Bezug auf geeignete Kollaborationsplattformen oder hinsichtlich der Herstellerneutralität bei Datenformaten und Schnittstellen zwischen herkömmlichen und zukünftigen Systemen. Wir unterstützen die SBB auch beim Transformationsprozess für die bereichsübergreifende Einführung der BIM-Methode. Bei der Durchführung von Schulungen stellen Emch+Berger-interne Fachpersonen sowie auch externe Referenten aus dem breiten Netzwerk der Emch+Berger Gruppe den Wissenstransfer sicher.  
Zeitraum: 2019/2020
Kunde: Schweizerische Bundesbahnen (SBB), Infrastruktur

Kantonsspital St. Gallen (KSSG)
Das Areal in der St. Galler Innenstadt ist über die vergangenen Jahrzehnte gewachsen, eine Vielzahl an Gebäuden und technischen Anlagen unterschiedlicher Ausprägung und Qualität ist entstanden. Das KSSG investiert deshalb in den nächsten ca. 10 Jahren in diverse Grossprojekte (Neubauten, Umbauten, Erweiterungen) und verbessert damit die bestehende Infrastruktur. 
Als externer Leistungsträger erbringt Emch+Berger die notwendigen Leistungen für das technisch wirtschaftliche Controlling. Dabei beraten und unterstützen wir das KSSG als externe Bautreuhänderin/Bauherrenberaterin treuhänderisch, neutral und unabhängig.
Zeitraum: 2019–2023 (eventuell bis 2025)
Kunde: Spitalanlagengesellschaft Kantonsspital St. Gallen 

QS ZSC: bauherrenseitige Qualitätssicherung zum Neubau Swiss Life Arena in Zürich
Wir vertreten die Interessen der Bauherrschaft (ZSC Lions) in Bezug auf die Qualitätsanforderungen und Qualitätsvorgaben. Dazu analysieren wir die Chancen und Risiken und definieren darauf basierend die Q-Schwerpunkte sowie die konkreten Prüfungen und Prüfintervalle. Zusammen mit internen und externen Spezialisten führen wir regelmässige Baukontrollen durch und weisen die Bauherrschaft auf Abweichungen hin.
Zeitraum: 2019–2022
Kunde: ZSC Lions Arena Immobilien AG

Risikoanalyse Signalfälle im Eisenbahnbereich, Luxemburg
Beurteilung Nutzungsdauer MEMOR II+, Ersch-sur-Alzette.
Zeitraum: 2019
Kunde: Administration des chemins de fer, ACF Luxembourg

Smartrail 4.0
Langfristige Digitalisierungsstrategie für die Automatisierung und die Zentralisierung der betrieblichen Abläufe, System-Design, Fahrzeugausrüstung, ETCS-Stellwerk, automatischer Bahnbetrieb (ATO), ETCS-Betriebsprozesse und automatische Baustellenplanung und -sicherung.
Zeitraum: 2019/2020
Kunde: SBB/SOB/BLS

Verkehrsmanagement Agglomeration St. Gallen
Zeitraum: 2019/2020
Kunde: Kanton St. Gallen

Wasserbauplan Elfenau an der Aare Bern
SIA-Phasen 31–33, Gesamtleitermandat über Fachbereiche.
Zeitraum: 2019–2022
Kunde: OIK II

Wohn- und Geschäftshaus in Interlaken, BE
Projektierung, Ausschreibung und Ausführung.
Zeitraum: keine Angaben
Kunde: M&K Architektur Bau AG

Die Liste der aufgeführten Projekte ist nicht abschliessend.

Back to overview