Neubau Hauptsitz Allianz Suisse, Richti-Areal

Im Auftrag der Allianz Suisse Versicherung AG, welche das Objekt (Hochhaus und Flachbau mit 40'000 m2 / 300'000 m3) als Objektmieterin von der Firma Allreal anmietet, wurden wir für das Bautreuhand beauftragt.

Aufgrund der bestehenden Vertragsgrundlagen (TU-Werkvertrag und Mietvertrag) und der vorhandenen Schnittstellen sowie der bestellten Änderungen durch den Auftraggeber wurde ein Risk- und Qualitätsmanagement erstellt. Während der Realisierung wurden periodische Qualitätsrundgänge durchgeführt. Die Reportings bestätigten der Allianz die Richtigkeit und die Funktionstauglichkeit des bestellten Ausbaus.

Der Allianz-Mieterausbau umfasste den Einbau aller Gastroflächen, Sicherheitsanlagen, Signaletik, Umbau einzelner Flächen des Neubaus sowie die umfassende Möblierung / Bezug des gesamten Objektes.

Infolge der konstruktiven Teamführung mit engem Sitzungsraster und vor Ort-Besprechungen konnten die Arbeiten und der anschliessende Bezug des Gebäudes termingerecht erfolgen.

Lieu
Wallisellen
Client
Allianz Suisse Versicherung AG
Coûts de construction
ca. 200 Mio. CHF
2010
2014
Projectnumber
GP.N.13025
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Qualitätssicherung für Immobilien