Back to overview

Hochwasserschutz Täschbach

Gemeinde Täsch

Das letzte grosse Murgangereigniss des Täschbachs 2001 führte im Dorf zu beträchtlichen Schäden. Aufgrund dieses Murgangereignisses erfolgte eine Überprüfung des Hochwasserschutzkonzeptes. Darin wurden die Ereignisszenarien detaillierter untersucht, die Gefahrenkarte überarbeitet und unterschiedliche Varianten für Schutzmassnahmen entworfen. Im Jahr 2011 wurde die Emch+Berger AG beauftragt, das Hochwasserschutzprojekt Täschbach zu bearbeiten. Darin sollten Alternativvarianten auf Stufe Vorstudie ausgearbeitet werden.

Auf Stufe Vorprojekt wurde der Ausbau des Geschiebesammlers Chi und ergänzende Massnahmen im Unterlauf, sowie die Variante Gerinneaufweitung Täschbach ausgearbeitet und verglichen.

Ort

Täsch

Kunde

Gemeinde Täsch

Bausumme
ca. 9.3 Mio. CHF
Zeitraum
2011
2015
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Naturgefahren
Erbrachte Leistungen

Alternativvarianten

Ereignisszenarien

Massnahmenvarianten

Vorstudie

Vorprojekt