News

Best of Bachelor 2022/23 (Foto: Christoph Arnet, Kriens)
10.06.2024

Preisverleihung Best of Bachelor: Auszeichnung der besten Hochschulabschlüsse der Schweiz

Alle zwei Jahre werden die besten Abschlüsse der zehn Fachhochschulen der Schweiz ausgezeichnet. Die Preisverleihung für die Jahre 2022 und 2023 fand am 7. Juni 2024 im Landesmuseum Zürich statt. Wir sind sehr stolz, dass dieses Jahr mit Cyril Binggeli und Svenja Nydegger zwei unserer Mitarbeitenden nominiert wurden. Neben Geldpreisen, Urkunden und viel Lob durften alle Preisträgerinnen und Preisträger ein schönes Erinnerungsgeschenk mit nach Hause nehmen, das ihnen von Pirmin Muff überreicht wurde.
Kreisel Valtraloc Flamatt
30.04.2024

Valtraloc Flamatt

Das Projekt Valtraloc der Gemeinde Wünnewil-Flamatt sieht die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt und die Sanierung der Kantonalstrasse vor.
Zweiter Tunneldurchschlag RBS Bern
01.03.2024

Zweiter Tunneldurchschlag unter dem Bahnhof Bern

Als Teil der Planergemeinschaft gratulieren wir den Mineurinnen und Mineuren zum erfolgreichen zweiten Durchschlag!
Netzwerkabend Energy Future Days 2023
01.12.2023

Energy Future Days und Hausbau+Energie Messe 2023

Wir waren dabei!
Explosivstoffe und Störfallvorsorge
20.11.2023

Interview: Explosivstoffe und Störfallvorsorge

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt BAFU, den Umwelt- und Störfallfachstellen von Bund und Kantonen, dem VBS und den betroffenen Betrieben haben wir als externe Berater das Handbuch zur Störfallvorsorge für zivile Betriebe mit Explosivstoffen erarbeitet. Der Klima- und Umweltphysiker Renato Spahni war zusammen mit seinem Kollegen Peter Gerber massgeblich an der Erarbeitung beteiligt. Renato ist seit sieben Jahren als Fachverantwortlicher für Umweltrisiken bei Emch+Berger tätig. Im Interview erzählt er mehr über dieses explosive Thema.
Visualisierung Bau einer Sekundarschule im neuen Grossquartier Les Cherpines
25.10.2023

Wettbewerbsgewinn

Unser Team Landschaftsarchitektur gehört zum Siegerteam des zweistufigen Wettbewerbs für den Bau einer Sekundarschule im neuen Grossquartier Les Cherpines.
Forum EPFL 2023
06.10.2023

Forum EPFL 2023

Besuchen Sie uns am Donnerstag, 12. Oktober 2023 am Forum EPFL (Stand L13).
Schwammland
14.09.2023

Das Potenzial von Schwammland entdecken – dem Pendant zur Schwammstadt!

Eines der Schweizer Pilotprojekte im Bereich Schwammland stellt der Uechtgraben in Oberbalm dar, bei dem 30 künstliche Biberdämme als dezentrale Wasserrückhalte und zudem eine Sohlenerhöhung um ca. 2 m realisiert wurden. Mit diesen einfachen Massnahmen kann die Klimaresilienz bei Bächen kostengünstig erhöht und letztere effizient revitalisiert werden, indem aquatische Bereiche deutlich aufgewertet und wechselfeuchte Lebensräume stark gefördert werden. Es gibt viele naturbasierte Lösungen für Klimaschutz, Klimaanpassung, Wasserressourcenmanagement und Biodiversitätsförderung für die Landschaft. Hier zeigt unser neues Schwammland-Konzept mögliche Wege auf. Es integriert ermutigende Erkenntnisse aus verschiedenen Fachrichtungen und bietet Einblicke in sektorspezifische Entwicklungen, Synergien und Finanzierungsmöglichkeiten.
Neue Cafeteria in Bern
08.09.2023

Neue Cafeteria und Co-Working-Spaces für Mitarbeitende

Unser Arbeitsumfeld hat eines neues Gesicht bekommen!
Neue Zahnradbahn auf den Pilatus
26.06.2023

Neue Zahnradbahn auf den Pilatus

Die neue Zahnradbahn auf den Pilatus hat den Betrieb aufgenommen. Der erste Betriebstag mit Fahrgästen am 5. Juni 2023 verlief gemessen am Innovationsschritt nahezu perfekt. Insgesamt wurden 1'500 Fahrgäste auf den Berg befördert. Die Idee zur Modernisierung der steilsten Zahnradbahn der Welt wurde von Emch+Berger entwickelt. Gemeinsam mit den Pilatus Bahnen wurde ein Betriebskonzept erarbeitet, das mit weniger Fahrzeugen die gewünschte Kapazitätssteigerung erzielt.
Der Bahngesellschaft in Alpnachstad lobte das neue System, das auch bei kurzfristigen Störungen eine Weiterfahrt ohne grosse Verspätungen ermöglicht. Beispielsweise am Morgen, als es eine kleine Verspätung gegeben hatte, nachdem ein Triebwagen die Ortung verloren hatte. Dieser konnte mit reduzierter Geschwindigkeit weiterfahren, bis er einen RFID-Tag überfahren hatte, und er seine genaue Position auf dem Streckennetz wieder fand. Auch an den Einstiegstüren gab es den ganzen Tag über keine störenden Ausfälle. Die Fahrgäste, die seit kurzem ihren Zug online reservieren können, sind von der Panoramaaussicht begeistert.
23.06.2023

Wir feiern 50 Jahre Emch+Berger AG Bern

Die Emch+Berger Gruppe gratuliert ihrer Tochtergesellschaft Emch+Berger AG Bern zum 50-jährigen Bestehen.
Tunneldurchstich Bahnhof Bern
23.06.2023

Zukunft Bahnhof Bern: Feier zum Hauptdurchschlag für den neuen RBS-Bahnhof

Am Freitag, 23. Juni 2023, hat der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) gemeinsam mit Bundesrat und Lokalpolitikern einen Meilenstein im Projekt Zukunft Bahnhof Bern gefeiert: den ersten Durchschlag der Zufahrtstunnel in die künftige Perronhalle des neuen RBS-Tiefbahnhofs. Emch+Berger hat die Gesamtprojektleitung in einer Planergemeinschaft sowie die Chefbauleitung für das Grossprojekt inne.