Back to overview

Regionale Wasserversorgung Gäu:
Neubau Reservoir Buechban

Dem Zweckverband Regionale Wasserversorgung Gäu gehören die Einwohnergemeinden Egerkingen, Fulenbach, Kestenholz, Neuendorf, Niederbuchsiten, Oberbuchsiten und Wolfwil an. Der Zweckverband versorgt die Verbandsgemeinden mit Trink-/Brauch- und Löschwasser. Er übernimmt die Beschaffung, Bewirtschaftung, Aufbereitung, Speicherung und Abgabe des Wassers an seine Mitglieder im gesamten Verbandsgebiet.

Druckhaltung und Wasserspeicherung der Zweckverbandszone "Neuendorf - Niederbuchsiten - Oberbuchsiten Untere Zone 3" erfolgte bis anhin im 1935 erstellten und 1993 erweiterten Reservoir Buechban, Niederbuchsiten und im 1992 erstellten Reservoir Wilweid, Oberbuchsiten. Der Speicherinhalt dieser zwei Gegenreservoire ist zu klein. Deshalb beschloss die Regionale Wasserversorgung Gäu, das Speichervolumen des Reservoirs Buechban, Niederbuchsiten zu vergrössern.

Im Rahmen eines Vorprojekts wurden von der Emch+Berger AG Solothurn die Varianten "Erweiterung bestehende Reservoiranlage", Teilneubau Reservoiranlage" und "Gesamtneubau Reservorianlage" erarbeitet. Aus betrieblichen wie auch wirtschaftlichen Überlegungen hat sich die Regionale Wasserversorgung Gäu für die Variante "Gesamtneubau Reservoiranlage" entschieden, wobei vorerst nur eine Wasserkammer erstellt wird. Der Anbau der zweiten Wasserkammer wird aber bereits jetzt vorbereitet.

Ort
Niederbuchsiten
Bausumme
ca. SFr. 2.29 Mio.
Bauherr
Regionale Wasserversorgung Gäu
Zeitraum
2017
2022
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt mit Variantenstudium
Bauprojekt, Bewilligungsverfahren
Ausschreibung
Ausführungsprojekt, Baustatik
Bauleitung
Charakteristische Angaben
Reservoiranlage im Wald
Speichervolumen 1'000 m3
1 Wasserkammer, Anbau 2. Kammer vorbereitet
2-geschossiges Bedienungshaus:
CN-Grossrohrinstallation DN 100 mm - DN 250 mm
Erschliessung mit Leitungen:
Wasser DN 250 mm
Abwasser DN 160 mm und DN 250 mm
Fernwirk-/Fernsteuerungsanlage