Back to overview

3er Sesselbahn Stafel-Gandegg, Lauchernalp

Im Auftrag der Bauherrschaft erarbeitete die Emch+Berger AG als Sachverständige ein Gutachten (Zustandsbeurteilung) mit dem nachgewiesen und aufgezeigt wurde, welche Fundationen der Stationen und Stützen die grundlegenden Anforderungen in den aktuellen technischen Normen erfüllen. Im Ergebnis daraus mussten bei 5 Stützenfundamenten die „Funktion“ der nicht prüfbaren Felsanker anders gewährleistet werden. Durch Aufbetonieren der bestehenden Fundamentbankette wurde mit einer einfachen Massnahme ein Schwergewichtsfundament ausgebildet, welches die Standsicherheit auf die Dauer wieder sicher stellt.

Kunde

Luftseilbahn Wiler-Lauchernalp AG

Zeitraum
2005
2006
Tätigkeitsfelder
Bahninfrastruktur
Erbrachte Leistungen

Zustandsbeurteilung der festen Anlagen

Projektierung der baulichen Massnahmen

Ausschreibung

Realisierung

Charakteristische Angaben

Bausumme: 100'000.00

Anzahl Streckenfundamente: 5