Back to overview

Belagsreparaturen 2018 Unterhaltsregion 1, Bezirke 1-3

Ausgangslage

Die Unterhaltsregion 1 plante im 2018 sämtlich Schäden der Unterhaltsbezirke aufzunehmen und zu beheben Hierzu wurde mittels öffentlicher Submission pro Bezirk je ein Vertragspartner gesucht.

Auftrag

Emch+Berger AG Zürich wurde mit der Ausschreibung der Belagsschäden in den Bezirken 1-3 beauftragt. Nach erfolgter Submission begleitete E+B die Bauausführung, wobei die Verkehrsführung stets mit den Anforderungen und Bedürfnissen der Bezirke abgeglichen werden musste. Insbesondere erlangte die stete Kostenkontrolle einen sehr hohen Stellenwert, um das Budget möglichst punktgenau zu erreichen.

Ort

Zürich

Kunde

Kanton Zürich Tiefbauamt, Herr Peter Börlin (Projektleiter), Telefon 043 257 91 03

Bausumme
1.0 Mio. CHF
Honorar
120'000 CHF
Zeitraum
2018
2018
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen

Aufnahme Belagsschäden

Ausschreibung

Bauleitung

Charakteristische Angaben

Verschiedene Flicke: 100 Stk.

KS/SA-Deckel: 60 Stk.

Doppelbund: 710 m

Beläge: 1'000 t