Back to overview

Optische Kontrollen der Kunstbauten

über öffentliche Gewässer

Die Aufgabe bestand darin, die Brücken (Holz/Betonplatte), Natursteingewölbe und Durchlässe einer ersten, visuellen Kontrolle zu unterziehen und diese in einem Kurzbericht zu dokumentieren. Die Dringlichkeit der Sanierungsmassnahmen wurde in einer Tabelle festgehalten.

Bei vier dringlichen Objekten wurde in Absprache mit der Gemeinde Oftringen ein Vorprojekt erarbeitet. Das Vorprojekt umfasst die Ermittlung der Resttragfähigkeit und ein Variantenstudium mit Kostenschätzung.

Beim Durchlass Badiweg und Langernweg wurde zusätzlich die Hydraulik überprüft.

Ort

Oftringen

Bauherr

Gemeinde Oftringen

Zeitraum
2018
2019
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten;Konstruktiver Ingenieurhochbau;Zustandsanalysen
Erbrachte Leistungen

Visuelle Kontrolle der Objekte, Dokumentieren der Schadensbilder mit Fotos, Erstellen eines Kurzberichtes, Erarbeiten einer Prioritätenliste zum Sanierungsbedarf und Dringlichkeit, Erstellen Vorprojekt mit Variantenstudium, Instandsetzungsvorschlag

Charakteristische Angaben

überprüfte Kunstbauten: 27

Vorprojekte: 4