Back to overview

Stahlbau: BTC, LULA neue Krananlage

Die Langschienen- Umlade- und Lageranlage (LULA) befindet sich westlich des LATRA- Gebäude zwischen der bestehenden Kranbahn. Die Anlage umfasst acht baugleiche Stahlfachwerke mit je zwei Krankatzen für den Umlad von Langschienen.
Die Fachwerke sind stationär auf der bestehenden Kranbahn aufgestellt und weisen eine Spannweite von 45 m auf. Die bestehende Steuerkabinenbahn der LATRA-Anlage wird gegen Süden verlängert und weist neu ebenfalls eine Länge von 45 m auf.

Ort

Hägendorf

Kunde

SBB AG Bern, Bahntechnik Center Hägendorf

Zeitraum
2007
2007
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten
Erbrachte Leistungen

Dimensionierung Kranbahn

Bauleitung

Charakteristische Angaben

8 Stahlfachwerke

Spannweite: 45 m