Back to overview

Umbau MFH Hallwylstrasse 24, 8004 Zürich

An der Hallwylstrasse 24 in Zürich ist ein bestehendes Gebäude umgebaut worden. Das Haus wurde 1894 errichtet und besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss, in welchem die Läden untergebracht sind, aus vier Obergeschossen, welche als Büroflächen genutzt wurden und einem Dachgeschoss. Der Grundriss ist rechteckig, mit Hauptabmessungen von ca. 10.30 m x 22.60 m.

Die durchgeführten Umbauarbeiten umfassten den Ersatz des bestehenden Personenliftes durch einen neuen und grösseren sowie die Erneuerung der Küchen und Badezimmer. Darüber hinaus ist die Zugänglichkeit des Dachgeschosses mit dem Einbau einer neuen Betontreppe verbessert worden.

Die Nutzung des Erdgeschosses durch die Läden bleibt bestehen. Die Obergeschosse werden neu zu insgesamt acht Wohnungen umgebaut. Während den Umbauarbeiten blieben die Ladengeschäfte im Erdgeschoss in Betrieb.

Ort

Zürich

Kunde

Dr. Alfred Wiederkehr

Bausumme
4.5 Mio. CHF
Architekt
Werner Fisler
Zeitraum
2015
2017
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt, Bauprojekt

Projektierung der Umbau- und Verstärkungsmassnahmen

Ausführungsplanung

Baukontrollen

Erdbebenbeurteilung

Charakteristische Angaben

Anzahl Apartments: 8

Zwei Ladengeschäfte im EG

Nutzung Dachterrasse