Back to overview

Automatisches Monitoring Gleisanlagen

Die Hauptstrasse im Projektabschnitt zwischen dem Stollbergrain und dem Knoten Schiff wird instandgesetzt und ausgebaut. Angrenzend zur Strasse verläuft die SBB-Linie Luzern – Olten. Um den ständigen und sicheren Betrieb der SBB-Strecke zu gewährleisten werden die Gleise mittels automatischem Monitoring überwacht. Bei Überschreitungen der Grenzwerte werden Projektverantwortliche Personen informiert und es können Massnahmen ergriffen werden. Die Messwerte sind zu jeder Zeit online ersichtlich.

Ort
K13 Stützmauer Reusstal
Kunde
Verkehr und Infrastruktur (vif) Kanton Luzern
Zeitraum
2018
2021
Tätigkeitsfelder
Vermessung;Geomonitoring
Erbrachte Leistungen
Automatische Überwachungsmessungen SBB Gleise und Masten
Weiterführende Informationen
  • überwachte Bahnstrecke von ca. 400 m
  • automatische Überwachung / Alarmierung
  • SBB Gleisverwindung / -Überhöhung