Back to overview

BIM-Beratung Meinen-Areal, Bern

PAT-BVG entwickelt als Eigentümerin und Bauherrin auf dem ehemaligen Meinen-Areal in Bern ein Quartierszentrum mit Gewerbeflächen und rund 185 Wohnungen.
Das Projekt wird im Totalunternehmer-Modell realisiert und anhand der BIM-Methode geplant. Mittels der dadurch erhöhten Planungstransparenz kann PAT-BVG gezielter Einfluss nehmen und ihre Rolle als Bestellerin aktiv wahrnehmen. Nach erfolgter Inbetriebnahme der Bauwerke verwendet PAT-BVG die BIM-Modelle zur vielfältigen Abrufung und Auswertung relevanter Gebäude- und Bauteilinformationen. Die Modelle sollen auch als Planungsgrundlage für zukünftige Sanierungs- und Umbauprojekte dienen.
Emch+Berger begleitet und berät PAT-BVG umfassend in der BIM-Anforderungsdefinition, der vertraglichen Einbindung und kontrolliert die Qualität der Modelle und der darin enthaltenen Informationen.

Ort
Bern
Kunde
Personalvorsorgestiftung der Ärzte und Tierärzte (PAT-BVG)
Bauherr
Personalvorsorgestiftung der Ärzte und Tierärzte (PAT-BVG)
Zeitraum
2019
2021
Projektnummer
GP.N.19070
Tätigkeitsfelder
BIM
Erbrachte Leistungen
Beratung des Kunden hinsichtlich der Anwendung von BIM
Erarbeitung der Informationsanforderungen des Auftraggebers (IAG)
Unterstützung des Kunden bei der TU-Ausschreibung hinsichtlich BIM
Implementierung der IAG in den TU-Werkvertrag
BIM-Controlling, BIM-Qualitätssicherung
Charakteristische Angaben
Wohnungen: 185
GFo Wohnen: 16'000 m²
GF Gewerbe: 2'500 m²