Back to overview

Büro- und Geschäftshaus 4-Towers

Die Geschäftsgebäude bestehen aus dem Towertrakt (Grundfläche 154 x 33 m) und dem Südtrakt (Grundfläche 122 x 42 m). Der Rohbau besteht aus an Ort betonierten Decken, Wände und vorfabrizierten Stützen.

Die Lift- und Treppenhauskerne übernehmen die horizontalen Kräfte aus Wind und Erdbeben.
Die bis sieben-geschossigen im ehemaligen Sumpfgebiet gebauten Gebäude sind auf vorfabrizierten Betonpfählen fundiert. Die Pfahllasten werden in die glazial vorbelasteten Seeablagerungen abgegeben.

Da der Untergrund bis in grosse Tiefe aus Seekreide besteht, musste den Auswirkungen der Arbeiten auf die benachbarte Autobahnwanne und anderen Gebäude Rechenschaft getragen werden.

Ort
Steinhausen
Kunde
Schweri & von Euw GmbH
Zeitraum
2005
2008
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt
Bauprojekt
Ausführungsprojekt
Abrechnung
Charakteristische Angaben
GH: mit 4 Türmen auf Sockelgeschoss
vorfabrizierte Betonpfähle: 1064 Stk.