Back to overview

Dienstleistungsgebäude Murifeld

Das 6-geschossige Bürogebäude mit den Aussenabmessungen von rund 50x50 m hatte im Ausgangszustand einen aussenliegenden Ring mit Büroräumlichkeiten und innenliegend Archiv- und Technikräume auf einer Fläche von ca. 600 m2. Die Revitalisierung sah vor, die innenliegenden, höhenversetzten Decken abzubrechen und niveaugleich zu den bestehenden Büroflächen zusätzliche Büroflächen zu schaffen. Für die natürliche Beleuchtung der innenliegenden Büros wurde zentral ein Lichthof vorgesehen.

Die Tragstruktur im Bereich der neuen Büroflächen besteht aus einer Stahlkonstruktion mit Betonverbunddecken. Beim Durchgang zu den bestehenden Büroräumen werden die tragenden Betonwände abgebrochen. Hierzu wurde als statische Ersatzmassnahme ebenfalls eine Stahlkonstruktion vorgesehen. Für den Bauzustand (Abbruch und Wiederaufbau der Decken) sind umfangreiche provisorische Abstützungen erforderlich.

Im Zuge der Projektierung wurde die Erdbebensicherheit des bestehenden Gebäudes überprüft. Die Erdbebensicherheit genügte den Anforderungen der neuen SIA-Normen nicht mehr. Zur Verbesserung der Erdbebensicherheit wird in allen Geschossen die Schliessung der bestehenden Dilatationsfuge vorgesehen.

Ort

Weltpoststrasse 5, Bern

Kunde

Wincasa Immobilien, Lausanne

Zeitraum
2010
2011
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Bauprojekt

TU-Submission

Charakteristische Angaben

Geschosse: 6

Abbruch Decken: 3000 m2

Neubau Verbunddecke: 2600 m2

Stahlkonstruktion : 250 t