Back to overview

Due Diligence Grosswasserkraft

Beurteilung eines Laufwasserkraftwerks und eines Grosswasserkraftwerkkomplexes

Der Auftraggeber, ein privater Investor, möchte seine Position im Sektor der erneuerbaren Energien festigen. Seine Strategie fokussiert hauptsächlich auf den Erwerb von Wasserkraftwerken und Windparks in Europa. In diesem Zusammenhang wurde Emch+Berger AG Bern mit der technischen Due-Diligence-Prüfung eines bestehenden Laufwasserkraftwerks und eines Kraftwerkkomplexes bestehend aus mehreren Speicherseen, Kraftwerken und einem Pumpspeicherkraftwerk beauftragt.

Emch+Berger AG Bern hat den Auftraggeber im Kaufprozess begleitet und mit fundierten technischen Beurteilungen und der Erarbeitung eines Business Cases unterstützt. Basierend auf verschiedenen Strompreiskurven wurde der Kaufpreis ermittelt und gleichzeitig die Chancen und Risiken eines Kaufs aufgezeigt.

Ort
Ostschweiz + Nordostschweiz
Kunde
Privater Investor
Zeitraum
2014
2014
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Kraftwerke
Erbrachte Leistungen
Technische Due Diligence
Wirtschaftlichkeitsberechnungen
Chancen- und Risikoabschätzung
Kaufpreisermittlung
Charakteristische Angaben
GWh jährlich produzierter Elektrizität: 2’100
MW installierter Leistung, verteilt auf 5 Kraftwerke: 770
MW Pumpenleistung: 90