Back to overview

Erdbebenverstärkung

Bei der schweizweiten Überprüfung von diversen Mehrzweckhallen der armasuisse wurde festgestellt, dass die Hallen den heutigen Anforderungen an die Erdbebensicherheit nicht mehr entsprechen. Als Massnahmen wurden, je nach Hallentyp, auf einer oder beiden Seiten eine Rahmenkonstruktion montiert, welche die Stabilität in Hallenlängsrichtung gewährleistet.

Die Vertikalstützen und Schrägstreben wurden aus HEA Profilen gefertigt und auf Betonfundamente gedübelt. Der Rahmen aus RRW Rohren wurde in zwei Teilen geliefert und auf der Baustelle verschweisst und anschliessend montiert.

Kunde

armasuisse

Zeitraum
2005
2008
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Beihilfe bei der Submission

Ingenieur- und Werkstattplanung

Bauleitung bei diversen Mehrzweckhallen in der Westschweiz und im Kanton Bern

Charakteristische Angaben

Rahmenlänge: 28.2 m

Höhe ab Boden: 6.15 m

Stahl: 6.60 t