Back to overview

Hochregallager Ramseier, Sursee

 

 

Das Hochregallager wurde in Stahlbauweise, aufgebaut auf einer Stahlbetonbodenplatte, erstellt. Vorgelagert ist ein Kopfbau in Stahlbetonbauweise. Die Verbindung zum Altbau der Produktion Ramseier führt über eine Stahlpasserelle, welche passgenau als ganze Stahlkonstruktion zwischen Alt- und Neubau und über der Kantonsstrasse versetzt wurde.

Ort

Oberkirch

Kunde

Fenaco – Ramseier Suisse AG, Sursee

Bausumme
CHF 10 Mio. Investitionsvolumen
Zeitraum
2012
2013
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Bauprojekt

Ausführungsprojekt

Charakteristische Angaben

Hochregallager für Getränkelager und –auslieferung: mit vorgelagertem Kopfbau und Passarelle zum bestehenden Gebäudekomplex

Stahlbetonarbeiten umfassten: rund 4500 m3 Konstruktionsbeton und 400 t Bewehrungsstahl.

Pfahlfundation: mit 480 Mikrorammpfählen