Back to overview

Logistikcenter Post Bern

Der Neubau des Logistikcenters Post Bern, Ostermundigen dient dem Umschlag von Paketen und Briefen der Post und wurde im Zuge der Konzentration der umliegenden Poststellen notwendig. Die Erschliessung der Paketpost erfolgt einerseits über einen Bahnanschluss auf der Südseite und andererseits über eine Vorfahrtsrampe für Lastwagen auf der Nordseite. Die Briefpost ist über eine Vorfahrt im Erdgeschoss mit Laderampen erschlossen.

Tragkonstruktion: Unter- und Erdgeschoss sind aus Stahlbeton mit einem auf das Parking abgestimmten Elementstützenraster ausgebildet. Die Halle im Obergeschoss für den Postumschlag mit Fahrzeugen ist als Stahlhalle konzipiert. Die Stabilität des Gebäudes wird durch die Aussen- und Stabilitätswände gewährleistet. Die Baugrube ist 3-seitig geböscht und auf der Bahnseite durch eine Nagelwand gesichert.

Ort

Ostermundigen

Kunde

BAUMAG Baumanagement AG

Zeitraum
2002
2004
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt und Bauprojekt

Ausschreibung, Offertvergleich

Ausführungsprojekt

Baukontrolle

Charakteristische Angaben

Baukosten Rohbau: 11 Mio. CHF

Umgebauter Raum SIA: 117’000 m3

Gebäudelänge: 38.3 bis 206.4 m

Gebäudebreite: 38.3 bis 42.6 m