Back to overview

Lüterswil: Erweiterung Alterssitz Bucheggberg

Das «Buechibärger» Alters- und Bürgerheim wurde 1942 gegründet. Über mehrere Jahre wurden verschiedene Um- und Neubauprojekte durchlebt, um den regionalen Bedürfnissen entgegenzukommen. So entstand der heutige Altersitz Buechibärg in Lüterswil mit seinen zwei Dépendence-Betrieben in Schnottwil und Messen.

Seit 2013 wurde der Alterssitz in Lüterswil etappenweise umgebaut und erweitert. Es entstanden neue Einzelzimmer und Pflegeappartements, zentrale Wohn- und Arbeitsbereiche für die Pflegegruppen sowie ein teilgeschützter Wohnbereich für Demenzkranke.

Die Emch+Berger AG Solothurn wurde mit der Planung des Tragwerkes und der Begleitung der Umbauarbeiten beauftragt. In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten wurde die Bauausführung so abgestimmt, dass der Betrieb aufrechterhalten werden konnte.

Ort

Lüterswil

Bausumme
ca. SFr. 4.3 Mio.
Bauherr

Zweckverband Alters- und Pflegeheim Bucheggberg

Zeitraum
2014
2016
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Bauprojekt

Baustatik

Ausführungsprojekt

Charakteristische Angaben

Erweiterungsbau: 4 Geschosse

neue Zimmer: 15

neue Wohnbereiche: 3