Back to overview

Mehrfamilienhaus Stapfenstrasse 51/53/55, Bern

Sanierung und Umbau

Das Mehrfamilienhaus an der Stapfenstrasse wurde einer Komplettsanierung unterzogen. Dabei wurden die Wohnungsgrundrisse teilweise angepasst und die Nutzung der bestehenden Balkone soweit optimiert, dass neue Balkone angehängt werden konnten. Die bestehende Fassade wurde mittels Anker befestigt, sodass die neue, vorgehängte Fassade an den Elementen befestigt werden konnte.

Im Gebäudeinneren wurden die HLESK-Installationen und Verrohrungen den aktuellen Normen angepasst und neu verlegt. Dies benötigte eine enge Koordination der Leitungsführung und statische Möglichkeiten für Aussparungen. Für die statischen Anpassungen an den Balkonen und den Wohnungsgrundrissen mussten effiziente Lösungen gesucht werden, welche auf die filigrane und optimierte Modulbauweise des Gebäudes abgestimmt werden mussten. Im Zuge des Projekts wurde ebenfalls eine Erdbebenüberprüfung des Gebäudes durchgeführt.

Ort

Stapfenstrasse 51-55, Bern

Kunde

Burkhalter Architekten AG

Bausumme
11.5 Mio. CHF
Honorar
34 TCHF
Bauherr

Berner Pensionskasse

Architekt
Burkhalter Architekten AG, Ansprechpartner: Adrian Bärtschi, Tel. 031 925 84 62
Zeitraum
2013
2015
Ansprechpartner
Projektnummer
BE.N.13195
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Erdbebenüberprüfung

Statische Überprüfung der Wandausbrüche

Statische Überprüfung der Balkonumnutzung

Statische Beurteilung der Kernbohrungen

Statische Beurteilung der Fassadenbefestigung