Back to overview

N13 - Verbesserung Kabeltrassee

Für die Herstellung einer durchgehenden LWL-Leitung von der Verzweigung N2/ N13 (Bellinzona) bis zur Kantonsgrenze GR/SG (Maienfeld) musste ein durchgehendes Rohr zur Verfügung gestellt werden (Strecke ca. 130 km). Hierzu wurden teilweise Mehrfachrohre in bestehende Kabelschutzrohre eingezogen und teilweise neue Rohranlagen erstellt.

Im Abschnitt Zizers - Landquart und Landquart - Maienfeld musste ein komplett neuer 9er-Kabelblock erstellt werden (Länge ca. 8 km). In diesem Abschnitt waren ebenfalls die Fahrzeugrückhaltesysteme und Wildschutzzäune zu erneuern. Die Massnahmen mussten auf der ganzen Strecke mit möglichst geringen Verkehrseinschränkungen erfolgen. Durchstossung Kantonsstrasse im Anschluss Maienfeld.

Bauherr
Bundesamt für Strassen ASTRA, Filiale Bellinzona
Zeitraum
2011
2015
Tätigkeitsfelder
Strassenbau
Erbrachte Leistungen
Koordination mit Drittprojekten
Massnahmenplanung
Ausschreibungen
Örtliche Bauleitung Tiefbau und BSA