Back to overview

Netzausbau Peyerland 1. Etappe

Um die Versorgungssicherheit der 16 kV-Leitung zwischen Strengelbach – Oftringen und Strengelbach – Safenwil zu gewährleisten, müssen die bestehenden Kabel (grösstenteils im Deckkanal oder unter Decksteinen) im Abschnitt Äussere Luzerner- / Bündtenstrassse bis TS Peyerland (1. Etappe) und TS Peyerland bis Gilamstrasse (2. Etappe) in Oftringen ersetzt und neu verlegt werden.

Ort

Oftringen

Kunde

Dienstleistungsbetrieb Oftringen, EW Oftringen AG, AEW Energie AG

Zeitraum
2020
2020
Projektnummer
15.612
Tätigkeitsfelder
Infrastruktur;Strassenbau;Ver- und Entsorgung
Erbrachte Leistungen

Bauprojekt

Auflageprojekt / ESTI-Pläne

Ausführungsprojekt

Ausführung und Bauleitung

Koordination

Charakteristische Angaben

Länge 1. Etappe: 550 m

Länge 2. Etappe: 520 m

Pressvortrieb: 40 m