Back to overview

Neubau AMAG Buchrain

Das Projekt umfasst den Neubau eines neuen Kompetenzzentrum der Firma AMAG. Das Grundstück mit einer Fläche von 22'500 m2 soll dereinst 3 Gebäude enthalten. Das Hauptgebäude integriert den Verkauf und die Werkstatt von Privatfahrzeugen sowie Karosserie-, Lackier- und Lagerzonen. In einem zweiten Gebäude finden der Verkauf und die Werkstatt für Nutzfahrzeuge Platz und im dritten Gebäude sind eine Tankstelle mit Waschzone für Personenwagen und Nutzfahrzeuge untergebracht. Im Untergeschoss befindet sich eine Parkierungsanlage für über 250 Fahrzeuge.

Die Bauten liegen im Überschwemmungsgebiet der Reuss. Das Untergeschoss sowie die Installations- und Tankräume mussten wasserdicht ausgeführt werden. Die Gebäude konnten auf dem anstehenden Reussschotter flach fundiert werden. Alle Gebäude wurden in Stahlbeton und Stahl erstellt und erhielten eine Gebäudehülle aus Stahl und Glas.
 

Ort
Perlen, Gemeinde Buchrain
Kunde
AMAG Automobil- und Motoren AG
Bausumme
CHF 50 Mio.
Zeitraum
2015
2018
Projektnummer
4.1517
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt
Baugrubenplan
Submission
Ausführungsplanung der gesamten Tragkonstruktion
Fachbauleitung
Baukontrollen
Umgebungsarbeiten (Plätze, Entwässerung)
Werkleitungen
Charakteristische Angaben
Neubau in Stahlbeton- und Stahlbauweise: mit Einbezug auf Erweiterbarkeit.
Grundstückfläche m2: 22'500
Gesamtvolumen m3: 83'100
Regenwassernutzung: für Waschanlage
Retentionsanlage: mehrere