Back to overview

Neubau MFH Aeglister

Im Aeglister 8 in Maur ist das bestehende Wohnhaus abgebrochen worden. Als Ersatzbau wurde ein Mehrfamilienhaus mit exklusiven Wohnungen erstellt, mit darunterliegenden Doppelgaragenboxen. Der Baukörper wurde als konventioneller Massivbau in Stahlbeton und Backsteinmauerwerk realisiert. Die Zufahrt zu den Garagen erfolgt über die Aeglisterstrasse, welche etwa auf Höhe des Erdgeschosses liegen.
Aufgrund der guten Boden- und Platzverhältnisse konnte die Baugrube trotz Hanglage rundum frei geböscht werden.

Unsere Leistungen beinhalten folgenden Umfang:

- Vorprojekt
- Bauprojekt und Submission
- Ausführungsplanung
- Fachbauleitung der Baugrube
- Baukontrollen

Ort

Maur ZH

Kunde

m3 Architekten AG

Bausumme
3.0 Mio. CHF
Architekt
m3 Architekten AG
Zeitraum
2014
2015
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen

Projektierung des Tragwerks

Submission Hochbau

Ausführungsplanung Hochbau

Charakteristische Angaben

Anzahl Wohnungen: 3

Anzahl Parkplätze Garagenboxen: 6