Back to overview

Neubau MFH Hurdmattli, Sachseln

Das 4 geschossige, polygonale Mehrfamilienhaus in Sachseln weist eine komplexe Grundrissform auf. Jedes Geschoss zeichnet sich durch seine Individualität aus, was aus statischer Sicht eine grosse Herausforderung darstellte. Auf der Seeseite werden die Balkone auskragend und grösstenteils stützenfrei ausgebildet. Ein 12 m langer Unterzug im Dachgeschoss ermöglicht die freie Sicht durch die rahmenlosen Fensterfronten. Auch die gesamte Einstellhalle wurde ohne Zwischenabstützung ausgeführt.

Eine Spezialität stellt das betonierte Steildach dar. Im First etwas über 5 m hoch, fällt das Dach beidseits mit 15°.

 

Die vertikale, hinterlüftete Holzfassade passt sich optimal in die Dorfbildschutzzone ein.

Ort
Sachseln
Kunde
Burch und Partner Architekten
Bausumme
0.5 Mio. CHF Baukosten Rohbau / 3.0 Mio. CHF Gesamtkosten
Zeitraum
2011
2012
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt
Bauprojekt
Ausführungsprojekt
Charakteristische Angaben
Gebäudegeometrie: komplex
Gebäudeteile: auskragend
Spannweite im Fensterbereich: bis zu 12 m stützenfrei
Steildach: betoniert mit 15° Neigung