Back to overview

Neubau Raiffeisenbank, Solothurn

Mitten in der Solothurner Altstadt entsteht an der Hauptgasse 67 die neue Raiffeisenbank.
Die Raiffeisenbank Solothurn erwarb das Wagner-Teuscher-Haus im Jahr 2003 bereits mit dem Plan, dieses zu ihrem neuen Hauptsitz zu machen. Der Entscheid zur Gesamtsanierung fiel aber erst im Sommer 2008, worauf die Voranfrage an das Stadtbauamt betreffend Auskernung der Liegenschaft erfolgte. Im Juni 2010 wurde das Baugesuch eingereicht, dass im Januar 2011 bewilligt wurde. Im Mai 2011 begann der Umbau mit dem Innen-Abbruch und der Sicherung. Im Frühling 2012 soll der neue Dachstuhl errichtet sein, die Bauvollendung und Eröffnung der neuen Raiffeisenbank Solothurn wird auf Ende 2012 erwartet.

Ort

Solothurn

Kunde

Raiffeisenbank Solothurn

Zeitraum
2010
2012
Tätigkeitsfelder
Bau- und Ingenieurvermessung
Erbrachte Leistungen

Erstellung Fixpunktnetz im Gebäudeinnern

Innenaufnahmen im OG, EG und UG als Grundlage für die Planung des Ausbaus

Erstellung Aufnahmepläne mit Fotodokumentation

Absteckung Achsen für den Innenausbau

Diverse Höhenangaben

Charakteristische Angaben

Bausumme: 13.5 Mio.