Back to overview

Neubau Wohn- und Geschäftshaus Bitzistrasse, Stans

Das 8 geschossige Wohn- und Geschäftshaus wurde 2.5 m ins Grundwasser gestellt. Die Absenkung im innerstädtischen Bereich war anspruchsvoll und nur mit einem dichten Baugrubenabschluss (Spundwänden) möglich. Aufgrund der hohen Einzellasten ist das Gebäude auf Bohrpfählen tieffundiert. Die 7 Geschosse über Terrain wurden durch die massive Decke über der Einstellhalle abgefangen. Die grossen Auskragungen und das durchgehende Loch in der Fassade Richtung Bitzistrasse lassen das Gebäude leicht erscheinen.

Ort
Stans
Kunde
Allron AG
Bausumme
30 Mio. CHF (Gesamtkosten)
Zeitraum
2011
2013
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen
Vor- und Bauprojekt
Ausführungsprojekt
Bauleitung Pfählung und Baugrube
Charakteristische Angaben
4.5 m tiefe Baugrube: mit GW-Absenkung in höchst durchlässigem Boden im innerstädtischen Bereich
Abfangdecke über Einstellhalle: für 7 Stockwerke