Back to overview

Neubau Wohnüberbauung Feldbreite B1, Emmen

Auf dem Areal Feldbreite wurde die Schindler Wohnsiedlung zurückgebaut, um Raum für verdichteten Wohnraum zu schaffen. Auf dem Baufeld B1 werden 2 L-förmige Gebäudekörper und eine Einstellhalle mit 91 Parkplätzen gebaut.

Die Neubauten werden in Massivbau und in Minergie-Standard erstellt (Betondecken, Tragwände aus Mauerwerk und wo statisch erforderlich aus Beton).

Ort
Emmen
Kunde
Anliker AG, Generalunternehmung
Bausumme
CHF 11 Mio. (Honorarberechtigte Bausumme)
Zeitraum
2014
2016
Tätigkeitsfelder
Tragwerksplanung
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt
Bauprojekt
Ausführungsprojekt
Charakteristische Angaben
Wohnüberbauung: mit 115 Wohneinheiten und unterirdischer Einstellhalle
Pfahlfundation: mit über 400 Verdrängungsbohrpfählen